Logo
    • Am vergangenen Sonntag stand ein doppelter Heimspieltag an. Um 11.00 Uhr begann die U14 der Towers gegen die Mannschaft der Kängurus des VfL Kalbe/Milde. Der Beginn des Spiels war etwas holprig und so lag man kurzzeitig sogar mit 4 Punkten hinten. mehr
    • Volleyballhöhle Burg
      mz/pm / 26.02. / 14:03 Uhr

      Rolf Gädke vom Burger VC 99 berichtet: Ein hochmotiviertes Burger Nachwuchsvolleyballteam ging in den bevorstehenden Wettkampftag aufs Parkett trotz aller im Vorfeld auf sie zugekommenen Negativnachrichten. Mannschaftskapitän Phillipp Stauf, unser Hauptangreifer fällt wegen Krankheit aus. mehr
    • Heimstark schlägt auswärtsscbwach. Der FCM hat gestern Abend mit 3:0 (3:0) das Zweitliga-Duell gegen den FC Schalke 04 gewonnen. In der überragenden 1.Halbzeit uberrannten die Blau-Weißen hilflose Königsblaue. Mit tollen Toren von Gnaka, El-Hankouri und Ito belohnte sich der FCM vor 27.038 Fans in der ausverkauften MDCC-Arena. Durch den Dreier haben die Magdeburger Jungs Abstand nach unten.
    • Es war ein Thriller. Die SBB Baskets haben heute Abend mit 74:76 (28:33) bei den Berlin Braves in letzter Sekunde das Hauptrunden-Nachholspiel in der BARMER 2.Basketball-Bundesliga ProB Nord.verloren. Pech für die Ohre-Riesen. Die Topscorer für Wolmirstedt: Martin Bogdanov und Chris Rollins jr. mit je 16 Punkten. Der Kampf um das Heimrecht für die Play-Offs bleibt.mega spannend.
    • Eine Überraschung der besonderen Art gab es am Basketball-Sonntag der Burg Towers. Der Landrat des Jerichower Landes Steffen Burchhardt, hat mit seiner Familie das Bezirksliga-Punktspiel der U12 gegen den BBC Stendal live mitverfolgt. mehr
    • Eine Pleite in letzter Sekunde. Der SCM hat heute mit 27:28 (18:14) bei der TSV Hannover-Burgdorf unerwartet verloren. Nach der ersten Führung zum 8:7 (13.) durch Tim Hornke (8 Tore) hatte der SCM das A2-Derby bei den RECKEN unter Kontrolle. Magdeburgs Torhüter Portner (9 Paraden) war da starker Rückhalt. Nach 24:19 (42.) des SCM aber kam Hannover zurück ins Spiel, siegte am Ende verdient.
    • Spitzenreiter! Die Wasserball Union Magdeburg steht mit 6 Siegen aus 6 Spielen ganz oben in der 2.Liga Ost. Gestern Abend gewannen die WUM-Jungs mit 23:9 (13:3) beim Tabellenletzten SV Chemnitz. Pflichtaufgabe souverän gelöst. Wilhelm Block und Lukas Schulle waren mit je 8 Treffern die erfolgreichsten WUM-Torschützen. Zum Vormerken: das nächste WUM-Heimspiel am 24. Februar 18 Uhr gegen Wedding 2 in der Dynamo-Halle
    • Nur noch Stunden. Um 18 Uhr ist Tip-Off zu SBB Baskets gegen LOK Bernau in der Halle der Freundschaft Wolmirstedt in der BARMER 2.Basketball-Bundesliga ProB. Max Rockmann spielte für beide, ist jetzt Coach bei BBC Rendsburg, sagt zum Duell: *Beide Mannschaften sind diese Saison durch Höhen und Tiefen gegangen. Es wird ein Spiel auf Augenhöhe, die Tages- Form und wer schneller seinen Rhythmus findet, ist entscheidend." Spannung pur.
    • Es bleibt spannend. Heute Abend hat der SC Magdeburg 28:22 (13:14) gegen Orlen Wisla Plock gewonnen in der Champions League GRUPPENPHASE. Tim Hornke und Lukas Mertens waren mit je 6 Toren beste SCM-Schützen in der GETEC Arena. Nach der Pause drehte Magdeburg das Spiel, zog auf 25:19 (51.) weg und sicherte den Pflichtsieg.
    • Ein Start-Ziel-Sieg des SCM. Heute Nachmittag war beim 39:24 (16:11). auch die MT Melsungen komplett chancenlos in Magdeburg. Beste Schützen waren Hornke, Damgaard, Claar und Smarason mit je 5 Toren für Bundesliga-Spitzenreiter SCM vor 6.600 Zuschauern in der GETEC Arena. Portner hielt mit 13 Paraden erneut in Gala-Form.
    • Wenn die Fußball-Sonne über Magdeburg strahlt...Dann feiert der 1. FCM einen großen Sieg mit dem 1:0 (0:0) gegen den FC St. Pauli. Die Blau-Weißen sind heute Zweitliga-Spitzenreiter-Besieger. In der MDCC Arena vor 25.187 Fans kassierte St. Pauli seine erste Saison-Pleite. Rienjubel beim FCM nach dem goldenen Tor von Baris Atik und drei ganz wichtige Punkte.
    • Am vergangenen Samstag fand in Gerwisch die Landes-Einzel-Meisterschaft der Altersklasse U18 und U21 im Judo statt. Mit über 100 gemeldeten Startern aus dem ganzen Land Sachsen-Anhalt war das Turnier sehr gut besucht und hochgradig besetzt. mehr
    • Das war ein Pflichtsieg. Im DHB-Pokal dominierte der SCM heute Abend mit 34:24 (18:14) gegen die Rhein-Neckar Löwen. Die Magdeburger (Magnusson 8 Tore) hatten nach dem 13:13 (20.) das Momentum vor 6.600 Zuschauern in der GETEC Arena. Beim REWE Final4 am 13./14.April 2024 in der Lanxess Arena Köln sind dabei: Füchse Berlin SG Flensburg-Handewitt, MT Melsungen Schon am 6.Februar werden in Köln die Halbfinalpaarungen ausgelöst.
    • Der Heimsieg war Pflicht. Heute Abend haben die SBB Baskets mit 79:76 (39:39) gegen die Iserlohn Kangaroos gewonnen in der Halle der Freundschaft. Topscorer der SBB Baskets: Rollins Jr. 17 Punkte. Im Teamplay haben die Wolmirstedter Ohre-Riesen weiterhin Reserven. Der Kampf um die acht Playoff-Platze in der BARMER 2.Basketball-Bundesliga Pro B Nord ist in dieser Saison sehr ausgeglichen.
    • Heimspieltag der Burg Towers
      mz/pm / 01.02. / 10:05 Uhr

      Am Sonntagvormittag spielte unsere U14-Mannschaft vor heimischer Kulisse gegen den 1. Magdeburger BC. Die ersten drei Viertel gingen an die Hausherren, so das bereits frühzeitig die Zeichen auf Sieg standen. mehr
    • Am 20. Januar 2024 fand in Zerbst der 2. Newcomer-Wettkampf im Judo statt. Dieses Sportevent war mit über 150 Teilnehmern aus vier Bundesländern gut besucht. Wieder waren acht Judokas vom SG Blau-Weiß Gerwisch mit auf der Matte. mehr
    • Die SBB Baskets in der Saison Achterbahn. In der BARMER 2.Basketball-Bundesliga ProB Nord. Nach zwei Heimsiegen zwei Auswärtspleiten. Heute Abend kassierten die Wolmirstedter Ohre-Riesen ein 75:84 (40:39) in Leverkusen. Maximilian Begue war mit 15 Punkten Topscorer bei den SBB Baskets. Heißer Kampf um die Playoffs. 
    • Was für eine begeisternde9 Aufholjagd in der 2.Halbzeit. Das DHB-Team hat mit 31:34 (12:18) gegen Schweden das Spiel um Platz 3 bei der Heim-EM in Köln verloren.. Im Hexenkessel von Köln haben die deutschen Handball-Jungs alles auf dem Spielfeld gelassen. Ein Platz 4 ist sehr undankbar, aber das DHB-Team hat viele Herzen gewonnen. 
    • Mehr Ballbesitz, viel Leerlauf, im Angriff zu harmlos. Der FCM hat heute Nachmittag mit 0:1 (0:1) bei Eintracht Braunschweig ein Duell im Abstiegskampf der 2.Liga verloren. Nach der Roten Karte für Elfadli (74.) spielten die Blau-Weißen zu zehnt. Die Magdeburger sind aktuell auf Platz 13.
    • Was für ein überragender Riesen-Fight. Unser DHB-Team hat heute Abend in Köln beim 26:29 (14:12) im Halbfinale bei der Heim-EM gegen Weltmeister Dänemark auf Augenhöhe gespielt, gekämpft, alles gegeben. Kopf hoch, deutsche Handball-Jungs. Jetzt holen wir uns Bronze in Köln am Sonntag um 15 Uhr (live ARD) im kleinen Finale gegen Schweden. Im Endspiel Dänemark vs. Frankreich.
    • Deutschland ist Handball. Euphorie im ganzen Land. Das DHB-Team ist im Halbfinale, das war vor dem 24:30 (14:13) gegen Kroatien heute Abend n Köln im letzten Spiel der Hauptrunde bereits perfekt. Die Chancenverwertung war heute schlecht. DIe Vorfreude ist fantastisch:. Am Freitag um 20 30 Uhr (live ZDF) steigt das große EM-Halbfinale gegen Dänemark. Der Adler fliegt.
    • Sieg und Niederlage für die Burg Towers
      mz/pm / 24.01. / 18:03 Uhr

      Frank Hodura von den Towers Burg berichtet: Am Samstag startete unsere U16 Mannschaft beim 1. Magdeburger BC II in das Spieljahr 2024. Die Towers starteten furios, und das erste Viertel ging mit 21:5 klar an die Burger. mehr
    • Wahnsinn. Der Adler fliegt höher. Heute Abend haben die deutschen Handballer mit 35:28 (18:17) gegen Ungarn bei der Heim-EM in Köln gewonnen. Top: bewegliche Kompakt-Abwehr, mutiger Vollgas-Angriff. Julian Köster warf überragende 8 Tore. Am Mittwoch (20.30 Uhr, ARD) hat es das DHB-Team in der Hand mit einem Sieg gegen Kroatien in Köln ins Halbfinale einzuziehen.
    • Eiskalt zum Sieg. So netzte Einwechsler Ito den FCM heute zum 1:0 gegen Wiesbaden und belohnte die dominanten Blau-Weißen mit dem Dreier beim Rückrundenstart in der 2.Fußball-Bundesliga. Das 11.Jokertor in dieser Saison ist eine große Qualität der Magdeburger Jungs. Vor 22.582 Fans in der MDCC Arena schaffte sich der FCM ein kleines Polster im Abstiegskampf. Top!
    • Ein Auf und Ab in der BARMER 2.Basketball-Bundesliga ProB Nord. Die SBB Baskets Wolmirstedt sahen zwischenzeitlich wie der Sieger aus und waren am Ende der Verlierer. Mit 96:101 (49:55) kassierten die Ohre-Riesen bei der BBG Herford eine Auswärtspleite. Die SBB Baskets bleiben auf Platz 7.
    • Wie ein Favorit gespielt und gesiegt. Die WUM gewann 16:5 nach einem sehr konzentrierten und guten Match gegen Neukölln II vor erneut weit über 200 Zuschauern in der heimischen Dynamo-Halle. Besonders WUM-Youngster Paul Q. Kehrer machte ein gutes Spiel und zwei Tore. Sascha Ufnal und Lukas Schulle erzielten je 4 Treffer.
    • Ein Rückschlag auf dem Weg in Halbfinale bei der Heim-EM. Das DHB-Team spielte heute Abend 22:22 (11:12) gegdn Österreich in Köln. Mit unheimlich 23 Fehlwürfsn und 11 technischen Fehlern warfen die deutschen Jungs den erhofften Sieg weg. Jetzt braucht das DHB-Team zwei Siege gegen Ungarn am Montag, Kroatien am Mittwoch und Schützenhilfe.
    • Der Adler fliegt in Köln. Das DHB-Team ist heute Abend mit einem sooo wichtigen Sieg in die Hauptrunde der Heim-EM gestartet. Mit 26:24.(11:10) wurde in einem heißen Fight gegen Island gewonnen. Torhüter Andi Wolff glänzte mit unfassbaren Paraden. Juri Knorr war mit 6 Toren bester Schütze in der deutschen Mannschaft. Am Samstag um 20.30 Uhr geht's weiter in Köln gegen Österreich.
    • Es war ein grandioser Kampf heute Abend bei der Handball-Heim-EM in Berlin. Das DHB-Team hat mit 30:33 (15:17) gegen Frankreich, eine der weltbesten Mannschaften, verloren. Super ins Spiel gekommen, super zurück gekämpft, am Ende leider Fehler gemacht. Es geht weiter. DIe deutschen Jungs starten Donnerstag in Köln in die EM-Hauptrunde. Der Adler fliegt.
    • Um 10 Uhr startete die U18 Mannschaft gegen die BASKETS Wolmirstedt. Lange Zeit sah es nach einem deutlichen Sieg für die Towers aus. Nach dem dritten Viertel stand es 51: 36. Durch Fahrlässigkeiten und individueller Fehler der Burg Towers schafften es die Gäste sich Stück für Stück heranzukämpfen. mehr
    • Wolmirstedt feiert die ganz Nacht, die ganze Nacht. Mit 90:88 (42:49) haben die SBB Baskets in der HdF gegen Spitzenreiter RheinStars Köln heute Nachmittag das Topspiel in der BARMER 2.Basketball-Bundesliga ProB Nord gewonnen. Topscorer der Wolmirstedter Ohre-Riesen war Maxi Begue mit 20 Punkten. Er netzte auch die zwei entscheidenden Freiwürfe.
    • Kämpfen und Siegen! Heute ab 15 Uhr wollen die SBB Baskets Wolmirstedt gegen Spitzenreiter RheinStars Köln das Topspiel am Sonntag in der BARMER 2.Basketball-Bundesliga ProB Nord gewinnen. Mit den Fans als 6 Mann. Ab 14 Uhr öffnet die Tageskasse der Halle der Freundschaft.
    • Heute hat der FCM mit 4:2 (1:1) gegen MTK Budapest sein letztes Testspiel im Trainingslager in der Türkei gewonnen. Die Torschützen der Magdeburger: Hugonet, Elfadli, Amaechi, El Hankouri. In der 2. Liga startet der FCM am 21. Januar mit einem Heimspiel gegen Wiesbaden.
    • Gestern Abend waren 53.586 Fans bei der Eröffnungsparty der Handball-EM im Düsseldorfer Hallenstadion. Das ZDF punktete mit dem Spiel Deutschland gegen die Schweiz (27:14) mit Top-Quote. Ab dem Anwurf steigerte sich der Sender auf 7,60 Millionen Interessierten sowie hervorragende 28,8 Prozent Marktanteil. Bei einem Publikum von 2,03 Millionen Jüngeren erreichte die Partie überragende 31,9 Prozent.
    • Was für ein geiler Handball-Wahnsinn. Der Adler fliegt. Heute Abend ist die deutsche Nationalmannschaft mit 27:14 (13:8) gegen die Schweiz in die Heim-EM gestartet. Juri Knorr war bester Schütze mit 6 Toren beim DHB vor der Handball-Weltrekordkulisse von 53.586 Zuschauern in Düsseldorf.
    • Fur Fußball-Zweitligist 1.FC Magdeburg gab es heute eine 1:2-Niederlage im Testspiel gegen Sepsi OSK aus Rumänien während des Trainingscamps in der Türkei. Der FCM-Treffer war ein Eigentor von Abwehrspieler Stefan der Rumänen. 
    • Straßenvolleyball Turnier Tucheim
      mz/pm / 08.01. / 12:03 Uhr

      Am Drei Königstag fand in der Tucheimer Sporthalle das traditionelle Volleyballturnier um den Wiere Metallbau Cup statt. Die Burgerstraße trat an, um ihren Titel zu verteidigen. mehr
    • Fußball-Zweitligist 1.FC Magdeburg hat heute 2:2 gegen Dynamo Dresden (3.Liga} im Türkei-Trainingscamp getestet. FCM-Tors: Fabusch, Arslan. Für die SBB Baskets Wolmirstedt gab es heute eine Spielabsage bei den Berlin Braves in der BARMER 2.Basketball-Bundesliga ProB Nord. Grund: Technische Komplikationen in der Sportlhalle.
    • Noch 9 Tage bis zur Handball-EM in Deutschland. Heute legt das DHB-Team mit dem finalen Countdown los. Der Geist von Brunsbüttel. In der Ruhe liegt die Kraft. Im Trainingslager in Brunsbüttel an der Elbe, 80 Kilometer nordwestlich von Hamburg, will Bundestrainer Alfred Gislason seinem Team den letzten Schliff geben.
    • Handballspieler des Jahres 2023 auf Island ist Gísli Þorgeir Kristjánsson, Der 24-jährige Spielmavher steht beim SC Magdeburg unter Vertrag und spielt in der A-Nationalmannschaft Islands. Jetzt sagte Gisli beim Start der EM-Vorbereitung in der Heimat: "Ein großes Ziel ist, uns für die Playoffs zu den Olympischen Spielen 2024 in Paris zu qualifizieren."
    • Der SCM hat heute Abdnd mit 31:27 (17:10) gegen FRISCH AUF! Göppingen gewonnen. Die Magdeburger haben sich mit zwei Punkten und Platz 1 in der Handball-Bundesliga unterm Weihnachtsbaum beschenkt. Stark: SCM-Torhüter Hernandez mit 16 Paraden. Heute war Magnusson mit 12 Toren bester SCM-Schütze vor 6.600 Zuschauern in der GETEC Arena.
    • Gerwischer Judokas im Trainingslager
      mz/pm / 22.12. / 15:10 Uhr

      Vom 08. – 12.12.2023 waren die gerwischer Judokas, wie jedes Jahr, im Trainingslager an der Landessportschule in Osterburg. Für die über 40 Teilnehmern von klein bis groß stand ein anstrengendes, aber schönes Programm auf dem Plan. Nach der Anreise am Freitag wurde gemeinsam gekegelt und gebowlt. mehr
    • Noch vor Weihnachten fand in Gerwisch die zweite Gürtelprüfung der Judokas statt. Auch hier ging eine gründliche Vorbereitung voraus. Die Prüfung wurde von Holger Alicke von Judo – Blau-Weiß Gerwisch durchgeführt. Holger Alicke (3.DAN im Judo) bekam für seine gute Arbeit von den Gerwischer Judokas und den vielen Gästen viel Beifall nach der durchgeführten Prüfung. mehr
    • Der SCM ist eine Heimmacht. Heute Abend wurden mit 38:24 (16:13) die Rhein-Neckar Löwen vor 6.600 Zuschauern in der GETEC Arena überrollt. Felix Claar war mit 11 Toren bester SCM-Schütze. Damit haben die Grün-Roten Platz 1 in der Handball-Bundesliga verteidigt. Am 19.Dezsmber muss Magdeburg beim HSV Hamburg ran.
    • Heute Abend gingen die Ohre-Riesen an der Ostsee baden. In Rostock haben die SBB Baskets Wolmirstedt mit 79:87 (30:39) bei den Seawolves, Academy verlorrn. MARTIN Bogdanov war Topscorer mit 17 Punkten für Wolmirstedt. Es war die 6.Niederlage am 12.Spieltag der BARMER 2.Basketball-Bundesliga ProB Nord Hauptrunde.
    • Das gibt es doch nicht. Heute hat der 1.FC Magdeburg mit 2:3 (2:0) gegen Fortuna Düsseldorf in der MDCC Arena das letzte Zweitliga-Spiel in 2023 verloren. Eine Halbzeit dominiert, nach der Pause das Sieg-Gefühl komplett vergeben. Der FCM überwintert heute vorerst auf Platz 12.
    • Morgen um 13 Uhr, spielt der 1.FC Magdeburg gege Fortuna Düsseldorf um Zweitliga-Punkte in der MDCC-Arena. "Düsseldorf ist ein starker Gegner mit mehreren Facetten in seinem Spiel.  mehr
    • Der SC Magdeburg hat heute Abend souverän mit 39:31 (21:15) gegen die HSG Wetzlar gewonnen und das Viertelfinale im DHB-Pokal erreicht. Es war ein Handball-Schützenfest in der GETEC Arena.Top-Torjäger des SCM: Omar Ingi Magnusson mit 10 Treffern. Die 5.429 Fans feierten Gisli Kristjansson bei seinem Comeback (traf zum 38:28) nach der Schulteroperation Anfang Juli 2023.
    • Die U12 der Burg Towers des BBC 08 haben am Samstag ihr drittes Spiel in Folge gegen die Kids des VfL Kalbe/Milde mit 100: 93 gewonnen und ist aktuell Spitzenreiter der Bezirksliga Altmark! mehr
    • Am 3. Dezember #fand in Havelberg das 24. Weihnachtsturnier im Judo statt. Neben den über 150 Teilnehmern aus drei Bundesländern standen auch 13 Judokas vom SG Blau-Weiß Gerwisch auf der Matte. Gleich zu Beginn konnte Ava Maeve Gehrke, die jüngste der Gerwischer Judokas, bei ihrem ersten Wettkampf zeigen, was sie in den letzten Monaten gelernt hatte und erkämpfte sich mit einem Lächeln im Gesicht auf Anhieb die Bronzemedaille. mehr
    • Einfach herrlich. So spannend ist die Handball-Bundesliga. Der SC Magdeburg rettete am Ende mit Glück ein 29:29 (14:17) bei der MT Melsungen. Magnusson war mit 9 Toren bester SCM-Schütze. In letzter Sekunde traf Melsungens Kristopans mit einem Freiwurf die Latte des SCM-Tores.
    • Heute Abend haben die SBB Baskets mit 92:81 (41:42) bei den Itzehoe Eagles gewonnen. Topscorer war Lennard Winter mit 24 Punkten bei den Ohre-Riesen. Mit dem 6.Saisonsieg am 11.Spieltag der Hauptrunde in der BARMER 2.Basketball-Bundesliga ProB Nord hält Wolmirstedt auf Platz 7 den Kurs zu den Playoffs der besten 8 Teams.
    • Ein ganz wichtiger Punkt im Abstiegskampf der 2.Liga. Der 1.FCM rettete in der 5.Minute der Nachspielzeit ein 1:1 (0:0) bei Greuther Fürth. Comebacker El Hankouri traf für die Blau-Weißen. Ein verdienter Ausgleich, weil Fürth nur noch die Führung verwaltete. Der FCM steht auf den 12.Platz.
    • Spielbericht der Burg Towers
      mz/pm / 06.12. / 11:10 Uhr

      Am ersten Adventswochenende waren gleich 4 Teams der Burg Towers im Einsatz. Los ging es am Freitagnachmittag mit einem kurzfristig angesetzten Testspiel der U10 gegen die Baskets aus Wolmirstedt. mehr
    • Was für ein trauriger Abend im DFB-Pokal. Der 1.FCM hat heute nach dem 1:2 (1:0) gegen Fortuna Düsseldorf das Viertelfinale verpasst. Baris Atik traf zur hochverdienten Pausenführung vor 20.090 Zuschauern in der MDCC Arena. Bitter, wie sich die Magdeburger Jungs zum 1:1 und 1:2 auskontern ließen. Der Pokal-Traum des FCM ist geplatzt. Einfach unglaublich.
    • Heute hat der SC Magdeburg wieder einen Pflichtsieg geholt. In einem engen Spiel. Mit 32:30 (18:16) wurde gegen VfL Gummers-bach in der GETEC Arena gewonnen. Es war ein Wellenspiel mit vielen Auf und Ab vor 6.600 Zuschauern in der GETEC Arena. Am Ende war Magdeburg glücklicher. Bester SCM-Werfer: Felix Claar mit 10 Toren. Stark Hernandez mit wichtigen Paraden in der Crunchtime. Als Titelfavorit Nummer 1 ist Magdeburg aktuell wieder auf Platz 1.
    • Das macht Spaß. Der 1.FC Magdeburg ist auf dem Vormarsch. Heute Abend wurde mit 4:1 (1:1) gegen den 1.FC Kaiserslautern gewonnen. Die Blau-Weißen, Castaignos, Bockhorn, Krempicki und Piccini netzten, sind auf Platz 10 der 2.Fußball-Bundesliga geklettert. Den 25.214 Zuschauern in der MDCC Arena wurde beim zweiten Liga-Sieg des FCM in Folge warm ums blau-weiße Herz trotz der eiskalten Temperaturen.
    • Heute haben die SBB Baskets nach zuletzt zwei Siegen wieder eine Niederlage in der BARMER 2.Basketball-Bundesliga ProB Nord kassiert. Mit 93:97 (60:41) verloren die Ohre-Riesen in Schwelm. Eine Halbzeit dominiert, eine Halbzeit den Sieg vergeben. Ein Auf und Ab. Topscorer für Wolmirstedt war Lennard Winter mit 21 Punkten.
    • Heute Abend hat der SC Magdeburg Platz 1 in der LIQUI Moly Handball-Bundesliga verteidigt. Mit 34:28 (16:15) wurde ein Arbeitssieg beim Schlusslicht in Balingen geholt. Ab dem 26:25 (49.) baute Magdeburg die Führung aus. Bester SCM-Schütze: Felix Claar mit 7 Toren.
    • Das große Zittern. Da sind zwei Punkte die fest eingeplant waren. Heute Abend haben die SBB Baskets nach Overtime mit 81:76 (70:70, 41:32) gegen den SC Rist Wedel in der BARMER 2.Basketball-Bundesliga ProB Nord gewonnen.Topscorer: Bill Borekambi mit 16 Punkten für die Ohre-Riesen in der heimischen Halle der Freundschaft. Die SBB Baskets haben jetzt 5 Siege und 4 Niederlagen in der Saison-Hauptrunde.
    • Riesen-Erleichterung beim 1.FC Magdeburg. Heute gewannen die Blau-Weißen mit 2:0 (0:0) im Kellerduell beim VfL Osnabrück. Atik und Schuler netzten zum ersten Dreier nach zuletzt acht sieglosen Spielen des Clubs in der 2.Fußball-Bundesliga. Aktuell stehen die Magdeburger auf dem 13.Platz.
    • Ein Sieg war Pflicht. Heute Abend hat der SC Magdeburg mit 32:25 (17:13) bei GOG in Odense (Dänemark) gewonnen. Magdeburg konnte Platz 3 in der Champions League Gruppenphase halten. Felix Claar war mit 7 Toren bester Schütze des SCM. Im Tor hatte Nikola Portner starke 15 Paraden.
    • Am Wochenende standen am Samstag die U14- und die U18-Mannschaft der Burg Towers dem Nachwuchs des USC-Magdeburgs gegenüber.  Das U14-Team konnte sich gegen die 2. Mannschaft des USC Magdeburg mit einer eindrucksvollen Leistung deutlich mit 86:39 durchsetzen. mehr
    • Das war riesig von den Ohre-Riesen. Heute Abend haben die SBB Baskets Wolmirstedt mit 87:81 (44:46) bei Iserlohn Kangaroos gewonnen. Topscorer war Martin Bogdanov mit 20 Punkten. Die SBB Baskets feierten 4.Saisonsieg am 8.Spieltag der BARMER 2.Basketball-Bundesliga ProB Nord.
    • Der SC Magdeburg hat heute Abend mit 35:27 (16:16) gegen GOG (Dänemark) einen Pflichtsieg in der GETEC Arena gefeiert. Die Entscheidung: Von 26:26 (47.) auf 32:26 (56.) zog der SCM weg. Bester Schütze war Mika Damgaard mit 7 Toren. Magdeburg verteidigte Platz 3 in der Champions League Gruppenphase.
    • Gestern früh hatten wir Michael Kahlfuss bei einer Tasse Kaffee zu Hause in Möser am Telefon. Der Rallye-Pilot ist schon voller Vorfreude. "Zum Glück ist unser Kugelporsche bereits in Mombasa (Kenia, d.R.) mit dem Schiff angekommen. mehr
    • Heute Nachmittag wurde der SC Magdeburg als Handball-Klub-Weltmeister von rund 300 Fans im Dauerregen an der GETEC Arena empfangen. Kapitän Christian O'Sullivan zeigte den Pokal und dann ging es weiter im Team. Nach einer halben Stunde war es kurz und knackig vorbei. Die Spieler freuten sich auf ihre Familien.
    • Ein schwarzer Sonntag in der ausverkauften MDCC-Arena. Der FCM hatte vor 26.600 Zuschauern den perfekten Start mit dem 1:0 in die 1.Halbzeit, aber legte das zweite Tor nicht nach. Der FC Hansa glich nach der Pause sofort zum 1:1 aus. FCM hatte gute Chancen, das Ostderby zu entscheiden. Dann der Schock für die Magdeburger mit dem 1:2. Es blieb beim achten sieglosen Spiel in Serie in Liga 2 und jetzt Platz 14.
    • Der SCM hat heute Abend das Halbfinale der Klub-WM mit 28:24 (15:14) gegen Kielce (Polen) gewonnen. Ganz wichtig SCM - Torwart Hernandez mit 5 Paraden in der Crunchtime. Top: Magnusson mit 6 Toren. Morgen 18.15 Uhr sind die Füchse Berlin (warfen Barcelona raus) der Final-Gegner.
    • Tore, Tore, Tore. Heute gewann der SC Magdeburg mit 57:14 (28:7) gegen die Handball-Exoten der University of Queensland (Australien) bei der Klub-WM in Dammam (Saudi-Arabien). Bester SCM-Schütze: Rechtsaußen Daniel Pettersson mit 26 Toren. Am Samstag spielt Magdeburg im Halbfinale gegen Kielce (Polen).