Startseite  /  Events  /  Jobbörse  / 
Artikel einsenden  /  Impressum

Logo
    • Christian Giese (38) aus Altenplathow hat Achim Schmechtig in Genthin als Stadtwehrleiter abgelöst. Worauf er sich in seiner Amtsperiode am meisten freut, wieso er direkt eine Schwarzweißtrennung vornehmen will und welch Neuerungen anstehen verrät er uns im Interview. Kommentare (0) | mehr
    • Wie sich das Jerichower Land auf die Waldbrandsaison vorbereitet konnte uns Peter Sültmann (62) beantworten. Der Forstamtsleiter und Kreiswaldbrandschutzbeauftragte des Elb-Havel-Winkels spricht von einem lehrreichen 2018, Plänen für die Zukunft und von der Zusammenarbeit zwischen Forstamt und Feuerwehr. Kommentare (2) | mehr
    • Am 19. Juni wird Parey ein neuer Bürgermeister gewählt. Ins Rennen gehen bislang zwei Kandidaten. Die amtierende Bürgermeisterin Nicole Golz und Herausforderer René Teßmann. Wir haben mit dem 33-Jährigen über seine Beweggründe zur Kandidatur gesprochen. Kommentare (1) | mehr
    • Wie manche Menschen mit Tieren umgehen ist manchmal einfach nur grausam. Auch “Acki” aus dem Tierheim Burg hatte schon richtig Pech im Leben. Doch nun wird es Zeit für einen Neuanfang! Gesucht wird eine Familie auf dem Land:  Kommentare (0) | mehr
    • Achim Schmechtig (63), erzählt uns im Interview welche Aufgaben er als Stadtwehrleiter in Genthin nach 14  Jahren hinter sich lässt, was er für die Zukunft geplant hat, welchen dramatischen Einsatz er nicht vergessen wird und auch, wieso das Ehrenamt Feuerwehr kein Hobby ist. Kommentare (0) | mehr
    • Der Krieg in der Ukraine hat 100.000e Menschen zur Flucht gezwungen. Schutz suchen auch Menschen in Deutschland, in Sachsen-Anhalt, konkret auch im Jerichower Land. Doch wie viele Flüchtlingen sind bislang angekommen? Und: wie viele freie Plätze hat der Landkreis JL eigentlich an Kapazitäten für geflüchtete Menschen? Wir haben die Antworten für euch: Kommentare (2) | mehr
    • „Für mich ist Feuerwehr eine Lebenseinstellung” sagt Steffen Fähnrich (36), Ortswehrleiter aus Güsen uns im Interview. Er spricht von prägenden Erlebnissen im Ehrenamt und räumt mit dem Mythos auf, dass Feuerwehrleute nur Katzen vom Baum retten würden. Mehr dazu im Interview: Kommentare (0) | mehr
    • In Möckern stellt sich der bisherige Bürgermeister Frank von Holly (CDU) erneut zur Wahl. Am 20. März ist Wahltag. Die Herausforderinnen sind Doreen Krüger (Wählergemeinschaft Flämig) und Scarlett Obenhaupt (SPD). Alle drei Kandidaten haben wir interviewt. Heute stellen wir euch die Antworten von Amtsinhaber Frank von Holly vor:   Kommentare (0) | mehr
    • Am 20. März wird in Möckern eine neue Bürgermeisterin oder Bürgermeister gewählt. Drei Kandidaten gehen ins “Rennen”. Mit dabei sind Doreen Krüger (Wählergemeinschaft Fläming), Scarlett Obenhaupt (SPD) und Amtsinhaber Frank von Holly (CDU). Heute stellen wir euch Herausforderin Scarlett Obenhaupt vor:  Kommentare (0) | mehr
    • Wer wird neuer Bürgermeister oder Bürgermeisterin von Möckern? Am 20. März stellen sich drei Kandidaten zur Wahl: Die Herausforderinnen Doreen Krüger (Wählergemeinschaft Fläming), Scarlett Obenhaupt (SPD) und Amtsinhaber Frank von Holly (CDU). Wir haben den Kandidaten Fragen gestellt, damit ihr euch umfassend informieren könnt. Heute stellen wir euch Doreen Krüger vor, die eine “Wir-Bürgermeisterin” werden möchte:  Kommentare (0) | mehr
    • “Nicht ich bin der Verein, wir sind es alle 130 zusammen” so Eckhard Camin (75), Präsident und Vorsitzender des Gommeraner Carneval Club 1962 e.V. Im Interview verrät er uns nicht nur, wieso er nicht mit dem Karneval aufhören kann, sondern auch wann der Bürgermeister den Schlüssel abgibt. Kommentare (0) | mehr
    • „Feuerwehr ist für mich eine Lebenseinstellung” berichtet uns Ortswehrleiter Andreas Wilhelmy (36) begeistert. Mit welchem Einsatz die Kameraden noch immer zu kämpfen haben, welche Ausrüstung in der neuen Wache vorhanden ist und wie man das Dorfleben unterstützen kann lest ihr im Interview. Kommentare (1) | mehr
    • “Karneval ist mein Leben” verkündet Ursula Heuer (64), Vereinsvorsitzende des Niegripper Carneval Club e.V., uns im Interview. Sie berichtet nicht nur, wann der Karneval dieses Jahr stattfinden wird und welche Gruppen im Programm auftauchen werden, sondern auch wie man Prinzenpaar in Niegripp wird. In diesem Sinne: Helau Niegripp! Kommentare (0) | mehr
    • Seit dem 01.01.2022 ist Maik Friedrich (45) der neue Kreisbrandmeister im Jerichower Land. Uns hat der Burger im Interview erzählt was für die Zukunft geplant ist und ob er es sich zutraut in die Fußstapfen seines Vorgängers zu treten. Kommentare (1) | mehr
    • Hier wurde der Traum eines Kindes wahr. Mathias Seidler initiierte als Jugendlicher die Gründung der Jugendfeuerwehr Menz - jetzt ist er Ortswehrleiter. Mit großer Hingabe zum Ehrenamt stand uns Seidler für unseren Feuerwehr-Check Rede und Antwort und berichtet, wie er mit Leidenschaft, Lust und Laune das Ehrenamt ausführt. Kommentare (0) | mehr
    • Das neue Jahr beginnt mit der Vorstellung der Ortsfeuerwehr Lostau. Der Wehrleiter René von Dombrowski stellt die Geschichte des Traditions-Ehrenamtes vor, berichtet von den Zukunftsplänen und über die Dankbarkeit und den Zuspruch aus dem Ort. Wer bekommt jetzt Lust auf Feuerwehr? Kommentare (0) | mehr
    • Das neue Jahr 2022 bringt auch im Jerichower Land einige Neuerungen mit sich. Wir blicken in die einzelnen Gemeinden. Heute geht es um die Pläne der Gemeinde Möser. Es stehen einige wichtige Themen in diesem Jahr auf dem Plan. Wir haben dazu mit Bürgermeister Bernd Köppen gesprochen.  Kommentare (0) | mehr
    • Das Technologie -und Gründerzentrum Jerichower Land, mit Sitz in Genthin ist auch 2022 wieder Ansprechpartner für die regionale Wirtschaft. Wir haben mit Geschäftsführerin Elisa Heinke gesprochen, was Existenzgründer und Unternehmen in diesem erwartet, bzw. welche Herausforderungen Corona mit sich bringt. Kommentare (1) | mehr
    • Das neue Jahr ist erst wenige Tage alt. Grund genug um zu berichten, was das Jahr 2022 im Jerichower Land bringt. Heute geht es um die Gemeinde Möckern. Dazu haben wir mit Bürgermeister Frank von Holly gesprochen:  Kommentare (0) | mehr
    • Das neue Jahr hat begonnen und es steht im Jerichower Land wieder so einiges an. So auch in der Gemeinde Gommern. Wir haben mit Bürgermeister Jens Hünerbein über die Pläne für 2022 gesprochen und auf 2021 zurückgeblickt: Kommentare (0) | mehr
    • Deutschlandweit hat sich die Schiffswerft Bolle in Derben mit funktionierenden Konzepten einen sehr guten Ruf aufgebaut. Der Fokus liegt auf den Neubau von Fahrgast- und Mehrzweckschiffen, auch mit Hybrid- oder Elektroantrieb und der Reparatur von Schiffen. Das Unternehmen beschäftigt ca. 60 Mitarbeiter. Von der Konstruktion bis zum Design des Innen- und Außenbereiches, alles liegt in den Händen der Schiffswerft. Im Interview blickt Werft-Chef Mario Bolle bei uns auf 2021 zurück und voraus auf 2022. Kommentare (0) | mehr
    • Nach 47 Jahren in der Freiwilligen Feuerwehr Biederitz und davon 20 als Kreisbrandmeister legt Walter Metscher heute sein Ehrenamt endgültig nieder. Im Interview verriet er uns, wie er Kreisbrandmeister wurde, wieso er so lange bei der Feuerwehr tätig sein konnte und was er jetzt mit 66 mit seinem Leben anfängt. Kommentare (0) | mehr
    • Ein bewegtes Jahr 2021 liegt hinter uns. Persönliches Glück, beruflich Herausforderungen, es hielt wieder so einiges bereit. Auch im Landkreis Jerichower Land hat sich einiges getan. Was konkret, das haben wir mit Landrat Steffen Burchhardt besprochen. Wir wollten außerdem wissen, was für 2022 geplant ist:  Kommentare (0) | mehr
    • Es war ein turbulentes Jahr, auch in der Gemeinde Biederitz. Was sich dort 2021 getan hat und was im kommenden Jahr geplant ist, das haben wir bei Gemeindebürgermeister Kay Gericke nachgefragt:  Kommentare (0) | mehr
    • Das Jahr 2021 neigt sich langsam dem Ende entgegen. Es ist viel bei uns im Jerichower Land passiert. In Burg ist ein neuer Bürgermeister gewählt worden, Philipp Stark. Mit ihm blicken wir auf die wichtigsten Geschehnisse in der Stadt Burg in diesem Jahr zurück und gucken auch auf 2022: Kommentare (0) | mehr
    • Wenige Einsätze ist die Feuerwehr Körbelitz dieses Jahr gefahren und die 125-Jahr Feier wurde verschoben. Wie die Zukunft aussieht, wie die Feuerwehr das Dorf zusammenbringt und was es Neues gibt berichtete uns Ortswehrleiter Michael Klug im Interview. Kommentare (0) | mehr
    • Quereinsteiger rettet Leben – Die Feuerwehr in Tucheim: „Lieber etwas langsamer fahren, als dass den Tag im Krankenhaus endet“ sagt Udo Krause, der Mann für die Öffentlichkeit der Tucheimer Feuerwehr. Er selbst ist vor 9 Jahren durch Zufall, quasi als Quereinsteiger, zur Feuerwehr gekommen und spricht nun über die Weihnachtspläne der Wache und Wertschätzung gegenüber dem Ehrenamt. Kommentare (0) | mehr
    • Die Feuerwehrvorstellung geht in eine neue Runde. Wir haben mit Stephan Jacobs gesprochen, er ist Feuerwehrfan der ersten Stunde und nun Ortswehrleiter in Ziepel, einem Ortsteil von Möckern. Im Interview spricht er vom geplanten Weihnachtsmarkt,  erzählt wie er zur Feuerwehr kam und wie nun seine Aufgaben als Ortswehrleiter aussehen. Kommentare (0) | mehr
    • Die Bauarbeiten an der L52 zwischen Lostau und Hohenwarthe sollten eigentlich am vergangenen Freitag abgeschlossen sein. Doch es läuft nicht nach Plan, das teilte uns eine Landkreissprecherin auf Anfrage mit. Wir haben die aktuellen Neuigkeiten zu dieser Baustelle: Kommentare (0) | mehr
    • Noch bis zum 5. November können Unternehmen ihre Stimme für die Vollversammlung der IHK abgeben. Elisa Heinke die Geschäftsführerin des Technologie- und Gründerzentrums Jerichower Land hat sich für diese Position als einzige Kandidaten fürs Jerichower Land aufgestellt. Wir haben sie zum Interview getroffen: Kommentare (0) | mehr
    • Seit 2017 ist Steven Vonend Ortswehrleiter der Ortsfeuerwehr Gommern. Er stellt uns die Feuerwehr Gommern vor und berichtet enthusiastisch vom Ehrenamt, besonderen Traditionen und Seifenkistenrennen. Kommentare (0) | mehr
    • Wie geht es weiter mit dem Müllberg auf dem Grundstück in der Nähe des Wasserturms in Burg? Viele Leute interessiert es, wir bleiben dran. Auf unsere Fragen haben wir die Antworten vom Landkreis Jerichower Land - Dankeschön dafür! - erhalten. Das Kurzinterview... Kommentare (0) | mehr
    • Sie suchen neue Mitarbeiter? Dann schalten Sie jetzt regional, kostengünstig und effektiv Online-Werbung in der Meetingpoint Jobbörse! Das ist die Zukunft! Rufen Sie uns an/WhatsApp [0152- 52 640 109], 03921-25 60 300 oder schicken Sie uns eine Mail [info@meetingpoint-jl.de]. Wir sind gerne für Sie da!
    • Sie suchen neue Mitarbeiter? Dann schalten Sie jetzt regional, kostengünstig und effektiv Online-Werbung in der Meetingpoint Jobbörse! Das ist die Zukunft! Rufen Sie uns an/WhatsApp [0152- 52 640 109], 03921-25 60 300 oder schicken Sie uns eine Mail [info@meetingpoint-jl.de]. Wir sind gerne für Sie da!
    • Sie suchen neue Mitarbeiter? Dann schalten Sie jetzt regional, kostengünstig und effektiv Online-Werbung in der Meetingpoint Jobbörse! Das ist die Zukunft! Rufen Sie uns an/WhatsApp [0152- 52 640 109], 03921-25 60 300 oder schicken Sie uns eine Mail [info@meetingpoint-jl.de]. Wir sind gerne für Sie da!
    • Sie suchen neue Mitarbeiter? Dann schalten Sie jetzt regional, kostengünstig und effektiv Online-Werbung in der Meetingpoint Jobbörse! Das ist die Zukunft! Rufen Sie uns an/WhatsApp [0152- 52 640 109], 03921-25 60 300 oder schicken Sie uns eine Mail [info@meetingpoint-jl.de]. Wir sind gerne für Sie da!
    • Im Jerichower Land Einschulung gefeiert! Heute beginnt für viele Kinder und deren Familien ein neue und aufregender Lebensabschnitt. Die Kinder gehen nun in die Schule! Wie dieser große Tag zelebriert wird und was es neues gibt haben uns drei der Burger Grundschulen im vorab berichtet. mehr
    • Sie suchen neue Mitarbeiter? Dann schalten Sie jetzt regional, kostengünstig und effektiv Online-Werbung in der Meetingpoint Jobbörse! Das ist die Zukunft! Rufen Sie uns an/WhatsApp [0152- 52 640 109], 03921-25 60 300 oder schicken Sie uns eine Mail [info@meetingpoint-jl.de]. Wir sind gerne für Sie da!
    • Wer kennt diesen Wellensittich? Leser Steffen ist dieser Wellensittich in Heyrothsberge in der Biederitzer Straße aufgefallen, als der Vogel es sich auf einem Landestock eines Starenkasten bequem gemacht hat. Derzeit versucht Steffen den Vogel einzufangen. Wer diesen Sittich erkennt oder vermisst, der kann Steffen bei seinem Rettungsversuch in der Biederitzer Straße unterstützen. 
    • In Burg ist Leserin Lisa dieser kleine blaugelbe Wellensittich mit einem Band am Fuß in der Blumenthaler Straße zugeflogen. Wer ihn kennt oder vermisst, der kann sich bei Lisa unter der Nummer 0152 - 5272 4441 melden.
    • Das Tierheim Team schrieb uns: Zahlreiche Katzenkinder wohnen derzeit bei uns im Heim und warten sehnsüchtig auf ein liebevolles Für-Immer-Zuhause. Täglich werden es mehr und ein Ende ist leider nicht in Sicht! mehr
    • Am 27.07.2021 wurde in Schermen, Waldstraße ein Fahrrad gefunden. Die Fahndungsabfrage war negativ, teilte die Polizei mit. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein schwarzes Damenfahrrad, Firma unbekannt. Wer Hinweise  zu dem Besitzer des Rads machen kann, sollte sich bei der Polizei melden: Tel.: 03921- 920 0 
    • In Burg ist unserer Leserin Gabi dieser blaue Wellensittich, in der Martin-Luther/ Ecke Breitscheid-Straße, aufgefallen. Wie uns die Leiterin des Tierheims in Burg OT Schartau, Astrid Finger mitteilte, hat ein Mitarbeiter bereits vergebens versucht den Ausreißer einzufangen. mehr
    • Diese kleine Kuschelmaus Violetta aus dem Tierheim Burg möchten wir euch heute vorstellen:  mehr
    • Kaum ein andere bringt uns so zum Lachen, wie unsere Haustiere. Im Tierheim Burg sucht Kuschelprinz Mishu endlich auch ein Zuhause, in dem er endlich glücklich werden kann! Wir stellen euch den kleinen Kandidaten heute etwas genauer vor: : mehr
    • Glücklich, zufrieden und angekommen, das wollen die beiden Kater-Kumpel Eddy und Lemmy endlich erleben. Sie sitzen leider im Tierheim Burg. Die beiden sind so großartige Tiere, die man einfach nur lieb haben muss: mehr
    • Wenn ihr mit dem Gedanken spielt, euch ein neues Tier anzuschaffen, dann schaut doch zu erst mal im Tierheim Burg vorbei. Dort warten viele Kandidaten auf ein tolles neues Zuhause. Heute stellen wir euch die kleine Traumprinzessin Enya vor: mehr
    • Am Samstag blicken wir immer in das Tierheim Burg, Ortsteil Schartau. Dort wartet auch eine wirklich bezaubernde, liebevolle Junghündin auf euch! Babys Alissa wird sie von ihren Tierpflegern genannt, vielleicht auch von euch? Das ist Alissa: mehr
    • Im Burger Tierheim wartet eine richtig süße Ziegenfamilie auf ein neues Zuhause. Wir möchten euch die geselligen Familienmitglieder vorstellen: mehr
    • Leser Sebastian hat in der Bahnhofstraße, in der Nähe der Parkapotheke dieses Portomonnaie gefunden. Sebastian wird das Portomonaie beim Fundbüro in der Alten Kasernen 2 abgeben, wo es dann von seinem Besitzer abgeholt werden kann.
    • Am verganenen Samstag wurde durch zwei Kinder ein Kinderfahrrad bei der Polizei in Magdeburg abgegeben. Ein befreundeter Junge hatte das orange Fahrrad der Marke MTB, Tage zuvor auf dem Spielplatz „Sonne, Mond und Sterne“ in der Bernburger Straße, in Magdeburg mitgenommen. Die Polizei sucht nun den Eigentümer des Fahrrads. Hinweisgeber werden gebeten, sich unter 0391/546-9295 im Polizeirevier Magdeburg zu melden.
    • Jeden Samstag stellen wir euch ein Tier aus dem Tierheim Burg vor. Heute geht es um die wunderschöne Shira, die so gerne ein Platz auf dem Land sucht! Schaut mal... mehr
    • Wem gehören diese Fahrräder?
      rp/pm / 07.07. / 08:01 Uhr

      Nach einem Diebstahl wurde bei einem Tatverdächtigen in Genthin ein Fahrrad festgestellt, welches nach Angabe des Tatverdächtigen von ihm gestohlen worden war. Das teilte die Polizei mit. mehr
    • Katze Maxi in Parey vermisst
      mz / 06.07. / 17:57 Uhr

      In Parey wird seit dem vergangenen Samstag Katze Maxi vermisst. So lange war sie noch nie aus ihrem Zuhause, welches sich in der in der Ernst Thälmannstraße befindet weg. mehr
    • GESUCHT: Kater Axel vermisst!
      mz / 04.07. / 20:18 Uhr

      In Bergzow wird Kater Axel vermisst. Er hat ein komplett schwarzes Fell und vereinzelt weiße Haare am Hals. Fremen gegenüber ist der Vierbeiner eher scheu. Er ist ein reiner Wohnungskater und kennt sich in der Gegend nicht aus. mehr
    • Bei uns im Jerichower Land gibt es großartige Talente! Diese möchten wir euch gern vorstellen. Den Anfang macht Paul-René Spill (24). Er ist ein leidenschaftlicher Fotograf aus Theeßen und präsentiert seine Heimat unter anderem auf der Plattform Instagram. Wir haben ihn interviewt: mehr
    • Tier der Woche: Schmusebär Leopold
      mz / 03.07. / 08:01 Uhr

      Im Tierheim Burg warten viele großartige Tiere auf euch. Heute möchten wir euch Schmusebär Leopold vorstellen, der gerne direkt aus dem Stand, in den Arm springt.  mehr
    • Leserin Annett hat heute Burg in der Magdeburger Promenade diese Wasserschuldkröte gefunden. Wer seine Schildkröte vermisst, kann sie bei Annett in der Oberstraße 56 bei Familie Bethge abholen.
    • Leserin Alisa macht sich große Sorgen um ihre Katze Mika. Denn Mika ist eigenlich eine Hauskatze und seit gestern verschwunden. Das letzte Mal wurde Mika in der Bürgermarkstraße in Burg gesehen. Mika lässt sich nicht von Fremden anfassen oder hochnehmen. Wer sie gesehen hat, der soll sich bitte bei Besitzerin Alisa melden. Tel: 03921 - 63 61 705
    • An diesem Samstag geht es um zwei flauschige und etwas kleinere Bewohner des Burger Tierheims. Hanni und Banni sind zwei süße Teddy-Zwergkaninchen, die gemeinsam ein neues Zuhause finden wollen. Wer gibt den beiden Kleinen eine Chance? mehr
    • Burg: Wer hat sein Handy verloren?
      rp / 19.06. / 15:34 Uhr

      In Burg hat Leserin Christine in der Bruchstraße, heute gegen 14 Uhr, ein Handy kurz vor einem Notar in den Rabatten gefunden. Das Handy ist noch funktionstüchtig und auch eingeschaltet. Wer sein Handy jetzt wiedererkennt, der.... mehr
    • Nicht alle Tieren werden leider gut behandelt und landen dann häufig im Tierheim Burg. So ging es auch unserem heutigen wundervollen Katzenmädchen Zarina. Sie hatte es nicht leicht, aber hat nicht aufgegeben und ist eine großartige Katze mit einem liebevollen Charakter geworden. Eine Katze, mit Herz:  mehr
    • Auf einer verwilderten Fläche in der Brückenstraße in Burg wurde durch einen Bürger ein Fahrrad aufgefunden. Es handelt sich dabei um ein schwarzes/rotes Mountainbike „AVIGO Hi-Fly“. mehr
    • Tiere liegen uns Meetingpoint-Team besonders am Herzen. Deswegen stellen wir euch jeden Samstag ein Tier aus dem Tierheim Burg vor, welches ein neues Zuhause sucht. Heute geht es um das große Mädchen, dass schon so einige Schicksalsschläge verkraften musste. mehr
    • Die kleine 10 monatige Katze Liselotte aus Bergzow ist  wieder nach Hause zurückgekehrt. Wie uns die Familie mitteilte, kam die kleine Streunerin von allein wieder nach Hause. Wir danken allen, die nach Liselotte die Augen offen gehalten haben.
    • Wer hat Liselotte gesehen?
      rp / 08.06. / 16:46 Uhr

      Die erst 10 monate alte Katze Liselotte aus Bergzow wird von ihrer Familie seit Samstagmorgen schmerzlichst vermisst. mehr
    • Entspannte Spaziergänge, mit jemanden reden oder einfach nur ausgelassen umher tollen! Mit einem Vierbeiner macht das Leben doch für viele von euch gleich doppelt so viel Spaß! Im Tierheim Burg warten viele tolle Tiere auf euch. Heute möchten wir euch Loki vorstellen. Ein echter Prachtbursche, der sein Glück endlich finden möchte: mehr
    • Heute haben wir einen wirklich besonderen Hund aus dem Tierheim Burg für euch! Grisu, der den 6er im Lotto sucht:  mehr
    • Katze Emmy vermisst
      rp/eb / 28.05. / 11:59 Uhr

      In Schlagenthin wird Katze Emmy vermisst. Sie ist vor zwei Tagen entlaufen, schrieb uns ihre Besitzerin. Emmy ist zwei Jahre alt und ist eine etwas größere Hauskatze. mehr
    • Heute am Samstag blicken wie wie gewohnt in das Tiereheim Burg, Ortsteil Schartau. Heute möchten wir euch eine traumhaft süße Hundedame namens Mila vorstellen: mehr