Startseite  /  Events  /  Jobbörse  / 
Artikel einsenden  /  Impressum

Logo
    • Die Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt e. V. (VZSA) bereitet eine Ausweitung ihres Serviceangebots für die Bürgerinnen und Bürger im Land vor. Voraussichtlich ab Herbst 2023 soll ein Beratungsbus regelmäßig auf zentralen und gut erreichbaren Plätzen insbesondere in ländlichen Kommunen Station machen und damit das bestehende Beratungsstellennetz ergänzen. Kommentare (0) | mehr
    • Wasserballer starten durch
      os / 28.11. / 08:02 Uhr

      Am vergangenen Samstag setzten sich die Magdeburger Wasserballer vor 120 Zuschauern in der Dynamo-Schwimmhalle mit einem sicheren 11:6 Heimsieg gegen die zweite Mannschaft der SG Neukölln durch. Kommentare (0) | mehr
    • Busfahrer verliert Kontrolle
      mz/pm / 28.11. / 07:03 Uhr

      Am vergangenen Freitagnachmittag befuhr ein 60-jähriger Busfahrer die Dammstraße in Loburg in Richtung Möckern. Aus bisher ungeklärten Gründen verlor der Fahrer nach Angaben der Polizei die Kontrolle über den Bus und geriet auf einer längeren Strecke immer wieder auf die Gegenfahrbahn. Kommentare (0) | mehr
    • Heute lässt sich die Sonne fast gar nicht blicken - es bleibt den Tag über bedeckt. Maximal 5 Grad sind angesagt und ab dem Abend kommt es immer wieder zu leichten Regenfällen.
    • Das Foto des Tages kommt heute von Leserin Christine aus Jerichow. Es ist in der Nähe der Alten Elbe entstanden. Bewerbt euch auch für das Foto des Tages und schickt es uns gerne zu! Per Mail im JL an [info@meetingpoint-jl.de] oder per WhatsApp [0152- 52 640 109] und in Magdeburg an [info@meetingpoint-magdeburg.de] bzw. WhatsApp [01577 - 363 2109].
    • Adventsvesper in Friedensau
      mz/pm / 27.11. / 18:07 Uhr

      Für Freitag, 9. Dezember 2022, 19.30 Uhr, lädt die Theologische Hochschule Friedensau herzlich zur musikalischen Einstimmung auf Weihnachten in die Kapelle Friedensau, Otto-Lüpke-Haus, An der Ihle 5, ein. Kommentare (0) | mehr
    • Das war wieder nicht gut. Aber der SCM hat heute Nachmittag in Hamburg mit 30:28 (16:17) beim HSV Handball gewonnen. Bis zum Ende musste gezittert werden. Bester SCM-Schütze war Magnusson mit 10 Toren. Ganz wichtig waren auch die 9 Paraden von Torhüter Portner.
    • Am vergangenen Mittwoch wurde der Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz aufgestellt. In diesem Jahr hat die Familie Püst aus der Feldstraße in Genthin den Baum gespendet. Das teilte die Stadtverwaltung mit. Kommentare (2) | mehr
    • Michael Voth, Pressesprecher der Genthiner Feuerwehr, berichtet: Eine kurze Nacht liegt hinter den Genthiner Feuerwehrfrauen und – männern, zwei Mal innerhalb von sechs Stunden wurden sie alarmiert. Gegen 21 Uhr wurde zunächst die Ortswehr Genthin alarmiert, um den Sportplatz in der Berliner Chaussee für die Landung des Intensivtransporthubschraubers (ITH) „Christoph Sachsen-Anhalt“ auszuleuchten. Kommentare (0) | mehr
    • Kinder und Jugendliche in Sachsen-Anhalt haben in der Pandemie wesentlich häufiger eine empfohlene Impfung gegen andere Krankheiten als Covid erhalten als im Bundesdurchschnitt. Im Vergleich zu 2019 gab es 2021 zwar eine Abnahme um acht Prozent, diese fiel aber geringer aus als im Bund (minus elf Prozent). Das teilt die DAK mit. Kommentare (0) | mehr
    • Nach verschiedenen übereinstimmenden Medienberichten ist der ehemalige Finanzminister von Sachsen-Anhalt, Jens Bullerjahn (SPD), gestern im Alter von 60 Jahren an den Folgen einer schweren Erkrankung gestorben. Zu seinem Tod haben sich nun verschiedene Politiker geäußert: Kommentare (0) | mehr
    • Seit Wochen gehen Frauen und Männer im Iran auf die Straße, um für Freiheit und Frauenrechte zu kämpfen. Zum kürzlich begangenen Internationalen Gedenktag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen sagt Integrationsbeauftragte Susi Möbbeck: „Wir stehen solidarisch an der Seite derjenigen, die mit unvorstellbarem Mut für eine freie Gesellschaft und ein selbstbestimmtes Leben kämpfen“. Darüber informiert das Sozialministerium. Kommentare (4) | mehr
    • Zweimal hintereinander musste der Bauernverbandstag des Bauernverbandes Sachsen-Anhalt e.V. online stattfinden. Dieses Jahr konnten sich fast 250 Delegierte, Vertreter von Verbänden und Organisationen, Politiker und Journalisten persönlich zum 34. Bauerntag treffen. Dieser fand am vergangenen Mittwoch im Salzland Center Staßfurt statt. Aktuelle landwirtschaftliche Themen wurden kritisch diskutiert. Olaf Feuerborn trat erneut für das Ehrenamt des Bauernpräsidenten an. Das teilte der Bauernverband mit. Kommentare (0) | mehr
    • Die Krebs-Früherkennungsuntersuchungen sind auch im zweiten Pandemiejahr 2021 sowie im 1. Quartal 2022 stark zurückgegangen. Das zeigt eine aktuelle Analyse des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO) zu den Teilnahmezahlen der gesetzlich Versicherten. In Sachsen-Anhalt sind die Rückgänge besonders stark. Das teilte die AOK Sachsen-Anhalt mit. Kommentare (0) | mehr
    • Endlich geht es weiter! In einem Konzertsaal in winterlicher Kulisse. Das „Weihnachtssingen in der MDCC-Arena 2022“ findet am 23.Dezember um 18 Uhr statt. Nach der großartigen Premiere im Jahr 2016 und nach 2 kurzfristig ausgefallenen Veranstaltung im Jahr 2020 und 2021, folgt in diesem Jahr am 23. Dezember endlich die Fortsetzung in Sachsen-Anhalts größter Veranstaltungsstätte der MDCC-Arena. Am kommenden Donnerstag startet der Kartenvorverkauf. Kommentare (0) | mehr
    • Eiskobolde im Dienst der Schneekönigin haben für sie einen Spiegel angefertigt. Er besitzt die Eigenschaft, dass alles Gute und Schöne, was sich darin spiegelt, fast zu nichts zusammenschwindet. Eines Tages zerspringt der düstere Spiegel in unzählbar viele Stücke, die sich über die ganze Welt verteilen. Einer der Splitter trifft den fröhlichen Jungen Kay – und verändert damit sein Leben. Das Theater Magdeburg legt die traditionelle Geschichte der „Schneekönigin“ in diesem Jahr als Weihnachtsmärchen für Groß und Klein neu auf. Wir haben mit dem Hauptdarsteller Oktay Önder gesprochen: Kommentare (1) | mehr
    • Warum Märchen uns faszinieren
      Sandra Maria Geschke / 27.11. / 08:03 Uhr

      „Es war einmal...“ - so öffnet sich uns die Tür ins fantastische Reich der Elfen und Feen, Prinzen und Prinzessinnen, Abenteuer und Zaubereien. Gerade jetzt, in der Adventszeit, spielen Märchen eine ganz besondere Rolle. Und das nicht nur für Kinder. Denn die Zeit der kürzesten Tage des Jahres öffnet den Blick nach innen, lässt uns ins Nachdenken geraten und bietet als Countdown zum Weihnachtsfest und Jahreswechsel gute Gelegenheiten, die vergangenen Monate Revue passieren zu lassen und Pläne für Kommendes zu schmieden. Kommentare (0) | mehr
    • Heute wird es kalt, aber am Vormittag immerhin sonnig. Den Rest des Tages schieben sich viele Wolken vor die Sonne und die Temperaturen erreichen maximal 7 Grad. Regen ist nicht angesagt.
    • Ein Winterspaziergang bei -7 Grad. Unser Foto des Tages von Meetingpoint-Leserin Heidi. Bewerbt euch auch für das Foto des Tages und schickt es uns gerne zu! Per Mail im JL an [info@meetingpoint-jl.de] oder per WhatsApp [0152- 52 640 109] und in Magdeburg an [info@meetingpoint-magdeburg.de] bzw. WhatsApp [01577 - 363 2109].
    • Sperrungen auf der A2
      cl/pm / 26.11. / 18:00 Uhr

      Vom 28.11. bis zum 9.12. wird die Auffahrt der Anschlussstelle Magdeburg-Rothensee auf der Richtungsfahrbahn Magdeburg gesperrt. Grund hierfür sind Absicherungen für Kaskadenarbeiten. Der Verkehr wird über die Anschlussstelle Magdeburg-Zentrum umgeleitet. Auch zwischen Burg-Zentrum und Theeßen stehen Arbeiten an: Kommentare (0) | mehr
    • In seiner Rede vor dem Bundesrat hat Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff gestern die gefundene Lösung zur Einführung eines Bürgergeldes begrüßt. „Ich bin sehr dankbar dafür, dass es nach informellen Gesprächen und einem erfolgreichen Vermittlungsverfahren gelungen ist, hier heute ein neues Gesetz zu beraten, das die Grundsicherung für Arbeitssuchende zwar zu einem Stück weit modernisiert und weiterentwickelt, jedoch gleichzeitig die wesentlichen Grundpfeiler des Hartz IV-Systems bewahrt“, so Haseloff. Darüber informiert die Staatskanzlei. Kommentare (3) | mehr
    • Morgen 9. Biederitzer Adventsweg
      mz/pm / 26.11. / 16:03 Uhr

      Auch in diesem Jahr findet am ersten Adventssonntag, dem 27. November 2022 der beliebte Adventsweg nach zweijähriger coronabedingten Pause zum neunten Mal statt. Auch dieses Jahr ist der Weg durch den Ort wieder das Ziel. Auf Initiative des Vereins Pro Biederitz e. V. in Zusammenarbeit mit dem Förderverein des SV Eiche 05 Biederitz beteiligen sich elf Stationen und bieten ein interessantes und lebendiges Programm. Kommentare (0) | mehr
    • Beim diesjährigen 10. Demografiepreis erhielt die benvivo gGmbH - Kulturturm im Herzen der Stadt (Ein Ort des Miteinanders und der Begegnung für Menschen aller Generationen und Kulturen) von Ministerin Lydia Hyskens den 3. Platz überreicht.  Kommentare (1) | mehr
    • Unterstützt eure Vereine aus dem Jerichower Land! Schickt uns eure Spielergebnisse, eure Vereinsfest-Fotos oder alles was euch wichtig ist! Wir kürzen nicht und veröffentlichen all eure Mails und Fotos! Unsere Redaktion erreicht ihr per Mail [info@meetingpoint-jl.de] oder telefonisch 0152- 52 640 109.
    • Wer sich in Sachsen-Anhalt unabhängiger von teurem Öl und Erdgas oder klimaschädlicher Kohle machen möchte, erhält dafür vom Energieministerium ab sofort wieder finanzielle Unterstützung: Nachdem der Landesrechnungshof und das Finanzministerium grünes Licht gegeben haben, ist das Solarspeicher-Förderprogramm jetzt erneut am Netz. Kommentare (0) | mehr
    • Morgen ist der 1.Advent. Wer noch selber ein paar leckere Plätzchen backen möchte, für den haben noch ein brillantes, super einfaches Rezept: Kommentare (0) | mehr
    • Die Institution Schule allein kann nicht Experte für alles sein. Kooperationen mit außerschulischen Partnerinnen und Partnern sowie der Unterricht an kulturellen Lernorten sind deshalb bei vielen Schulen längst etabliert. Dass sich Schulen für ihr Umfeld öffnen, verlangt nach Zeit und Raum. Viele Schulen haben allerdings beides nicht. Wie das Bildungsministerium mitteilt, wurde dafür nun eine Website eingerichtet. Kommentare (0) | mehr
    • Für die Handwerksbäcker in Sachsen-Anhalt ist das bevorstehende Weihnachtsfest ein ganz besonderer Anlass, ihr Können im ganzen Land zu präsentieren. In den Auslagen der Bäckereien finden sich in einer breiten Vielfalt Lebkuchen, Vanillekipfel, Zimtsterne, Makronen, Nussecken und natürlich der Stollen in verschiedenen Sorten, weiß der Landesinnungsverband des Bäckereihandwerks Sachsen-Anhalt. Als Krönung aller Weihnachtsgebäcke steht dabei im Mittelpunkt aller betrieblichen Bemühungen der Stollen. Dieser wurde kürzlich fachlich geprüft: Kommentare (0) | mehr
    • Werden Sie ein Teil unseres Teams! Wir suchen Sie als IMMOBILLIENKAUFFRAU / -MANN (m/w/d) oder als BÜROKAUFFRAU /-MANN (m/w/d). Mehr Informationen und eine Möglichkeit sich online zu bewerben finden Sie hier [KLICK]
    • Das erste Adventswochenende möchten wir auch nutzen, um euch natürlich wieder ein ganz tolles Tier aus dem Tierheim Burg vorzustellen. In dieser Woche geht es um “Prinz Gübsi”, der auf der Suche nach jeder Menge Streicheleinheiten ist.  Kommentare (0) | mehr
    • Die Adventszeit ist da - und damit auch wieder die zauberhaften Märchen im Fernsehen! An diesem Wochenende geht es auf Reisen mit Dornröschen, Hänsel & Gretel und auch das Aschenbrödel flimmert zum Auftakt der vorweihnachtlichen Zeit über den Bildschirm. Wir haben wieder eine Übersicht für euch: Kommentare (0) | mehr
    • Heute bleibt es den ganzen Tag über bedeckt und die Sonne ist kaum zu sehen. Die Höchsttemperaturen liegen bei 9 Grad am Nachmittag. Vereinzelte Regenschauer sind gebietsweise angesagt.
    • Winterfeeling, vielen Dank an Meetingpoint-Leserin Gabi. Unser Foto des Tages. Bewerbt euch auch für das Foto des Tages und schickt es uns gerne zu! Per Mail im JL an [info@meetingpoint-jl.de] oder per WhatsApp [0152- 52 640 109] und in Magdeburg an [info@meetingpoint-magdeburg.de] bzw. WhatsApp [01577 - 363 2109].
    • Wie die Stadtwerke Burg Energienetzte GmbH mitteilten, ist seit rund drei Tagen in der Wilhelm-Kuhr-Straße in Burg die Lichtmasten auf Grund eines derzeit noch unbekannten Fehlers immer wieder ausgefallen. Alle Versuche den Fehler schnell zu beheben misslangen, doch man ist wohl weiterhin an der Problematik dran: Kommentare (0) | mehr
    • Morgen laden alle Ihleburger zu einem besonders schönen Weihnachtsmarkt ein. Ab 17 Uhr geht´s auf dem Sportplatz los. Akteure sind die FFW Ihleburg, die Kita Ihleburg, der Alpakahof drei Linden Ihleburg, der Sportverein Ihleburg, der Heimat- und Förderverein Ihleburg, mit der Kreativgruppe und der Gruppe RARIKOM 21. Erstmals wird die „WUNDERBAR" für die Dorfbewohner als Treffpunkt zur Verfügung stehen. Weitere Infos findet ihr in dem Flyer. Habt ihr weitere Events geplant? Meldet euch per Mail an [info@meetingpoint-jl.de]
    • Auto in Burg gestohlen
      mz / 25.11. / 17:15 Uhr

      Im Turnerweg in Burg ist ein VW Tiguan gestohlen worden. Darüber informierte die Polizei heute. Der Besitzer stellte es dort am Donnerstag Abend gegen 20 Uhr ab und verschloss sein Auto. Kommentare (0) | mehr
    • Der Heimatverein Parchen lädt morgen zum Weihnachtsmarkt ein. Ab 15 Uhr hat der Verein für euch an der Mühle ein buntes Programm vorbereitet. Alle Infos findet ihr in dem Flyer. Habt ihr weitere Veranstaltungen geplant? Schickt uns eine Mail an [info@meetingpoint-jl.de]
    • In Schermen findet morgen ab 14.30 Uhr ein toller Weihnachtsmarkt an de Kirche statt. Weitere Infos findet ihr in dem Flyer. Wir wünschen euch ein tolles 1. Adventswochenende. Habt ihr weitere Veranstaltungen geplant? Schickt uns eine Mail an [info@meetingpoint-jl.de]
    • „Gewalt hat viele Facetten – sie reicht von verbalen Attacken über Belästigungen, Bedrohungen, Mobbing und Stalking bis hin zu körperlicher Gewalt. Alle Statistiken zeigen: Frauen sind deutlich häufiger betroffen als Männer. Das ist eine Tatsache, der wir uns gesellschaftlich stellen müssen – und die wir nicht schweigend hinnehmen dürfen. Wir sind alle gefragt, bei Gewalt in unserem Umfeld nicht wegzusehen“, sagte Innenministerin Dr. Tamara Zieschang anlässlich des heutigen „Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen“. Kommentare (0) | mehr
    • Am 27. November findet im Kavalierhaus Pietzpuhl ein wunderschönes Adventskonzert statt. Einlass ist 14 Uhr, los geht’s 14.30 Uhr. Dazu gibt es Glühwein, Kaffee und Kuchen. Der Eintritt ist frei. Bitte meldet euch aber vorher an. Alle Infos findet ihr in dem Flyer. Ihr habt weitere Events geplant? Schickt uns eine Mail mit allen Infos an [info@meetingpoint-jl.de]
    • Höhere Löhne fürs Arbeiten ganz oben: Dachdecker im Jerichower Land bekommen deutlich mehr Geld. Der Stundenlohn für Gesellen ist zum November auf 20,50 Euro gestiegen – ein Plus von 5 Prozent. Das teilt die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) mit und ruft die Beschäftigten jetzt dazu auf, ihren nächsten Lohnzettel zu prüfen. Kommentare (0) | mehr
    • Der Vertrag von SCM-Torhüter Mike Jensen läuft im Sommer 2023 aus. Ihn soll nach Angaben von SE og HØRs ab Juli 2023 Dänen-Landsmann Simon Gade von Aalborg Handbold bei den Grün-Roten ersetzen. Gade wird dann Teampartner vom Schweizer Nikola Portner (Vertrag bis 2024) auf der Magdeburger Torwart-Position.
    • Schon am Wochenende finden die ersten Weihnachtsmärkte in den Ortschaften der Stadt Burg statt. Darüber informiert die Stadt Burg: Eine Übersicht aller Weihnachtsmärkte in der Kernstadt und den Ortschaften in chronologischer Reihenfolge: Kommentare (0) | mehr
    • Am zweiten Spieltag der 2. Wasserball Liga, Landesgruppe Ost (2. Liga Ost) empfangen die Herren der Wasserball Union Magdeburg (WUM) am Samstag, 26.11.2022, um 18.00 Uhr in Ihrem Wohnzimmer Dynamo-Schwimmhalle die Bundesligareserve der SG Neukölln. Während die Magdeburger mit einem 11:7 Auswärtssieg in Chemnitz perfekt in die neue Saison gestartet sind, verloren die Berliner an einem Doppelspieltag sowohl in Brandenburg (12:14) als auch bei der Bundesligareserve des OSC Potsdam (5:19). Kommentare (0) | mehr
    • Der Fußballverband Sachsen-Anhalt (FSA) zeichnet seit einigen Jahren vorbildlich faires Verhalten im Rahmen der DFB-Aktion „Fair ist mehr“ aus. Nach Auswertung aller eingegangenen Meldungen der Saison 2021/22 wurde Anita Lange vom SV Eintracht Hohenwarthe ausgewählt. Kommentare (0) | mehr
    • Nach dem plötzlichen Tod des Jerichower Bürgermeisters Harald Bothe Ende Oktober [wir berichteten] muss in Jerichow ein neues Stadtoberhaupt gewählt werden. Der Landkreis hat dafür den 22.01.2023 als Wahltermin festgelegt. Dem Stadtrat ist das zu kurzfristig. Nun hat der Landkreis erklärt, warum die Wahl zum gegebenen Termin stattfinden muss: Kommentare (0) | mehr
    • Für unsere 6. Standorteröffnung suchen wir dringend Call Center Mitarbeiter (m/w/d). Wir bieten Ihnen 25- 29 Urlaubstage und flexible Arbeitszeiten auch durch Home-Office. Mehr Infos und eine Video zum Job finden Sie unter [www.cf.md] Haben Sie Interesse? Dann senden Sie uns einfach eine Mail an: [bewerbung@cf.md]
    • Der Morgen startet leicht bewölkt. Gegen Mittag sind kleinere Regenschauer angesagt. Höchstens 8 Grad werden es heute und auch die Sonne lässt sich nur wenig blicken.
    • Als klarer Favorit hat der SCM heute Abend mit 41:36 (22:17) gegen den sieglosen Tabellenletz-ten FC Porto in der Champions League Gruppen-phase gewonnen. Beste SCM-Schützen in der GETEC Arena waren Matthias Musche und Omar Ingi Magnusson mit je 10 Toren. Die Magdeburger sind weiter auf Gruppenplatz 3.
    • Die ersten Eiszapfen in Vehlitz. Vielen Dank an Meetingpoint-Leserin Hannelore. Unser Foto des Tages. Bewerbt euch auch für das Foto des Tages und schickt es uns gerne zu! Per Mail im JL an [info@meetingpoint-jl.de] oder per WhatsApp [0152- 52 640 109] und in Magdeburg an [info@meetingpoint-magdeburg.de] bzw. WhatsApp [01577 - 363 2109].
    • Unbekannte randalieren am Vereinsheim
      mz/pm / 24.11. / 18:02 Uhr

      Am vergangenen Montag Abend ist im Hohenbelliner Weg ein Zigarettenautomat beschädigt worden. Das teilte die Polizei jetzt mit. Unbekannte Täter hatten den Zigarettenautomaten von der Wand des Vereinsheimes gerissen. Kommentare (0) | mehr
    • Sachsen-Anhalt kann dank des Ausbildungsteams der Diensthundführerschule (DHFS) der Landespolizei Sachsen-Anhalt auf fünf weitere Kadaverspürhunde im Kampf gegen die Afrikanische Schweinepest (ASP) setzen. Kommentare (0) | mehr
    • Hoher Investitionsbedarf und wenige finanzielle Mittel: so lässt sich die aktuelle Haushaltsplanung für 2023 in Genthin zusammenfassen. Die Verwaltung hat einen Vorschlag der Prioritäten bei den Investitionen gemacht, dem in der vergangenen Sitzung vom Bauausschuss zugestimmt wurde. Die Feuerwehrausstattung steht dabei ganz oben auf der Liste. Kommentare (1) | mehr
    • Die Deutsche Bahn (DB) zieht weitere Konsequenzen aus einem bundesweiten Schwelleninspektionsprogramm. Von Juli bis Ende August 2022 hatten Experten der DB innerhalb weniger Wochen vorsorglich bundesweit rund 200.000 Schwellen eines bestimmten Bautyps und Herstellers überprüft. Nun legen die Ergebnisse der durch die DB eingeleiteten materialtechnischen Untersuchungen und technischer Gutachten unabhängiger Prüfinstitute nahe, dass ein Herstellungsfehler vorliegen könnte. Das teilte die DB mit. Kommentare (2) | mehr
    • In Gerwisch erlebt der geschichtsträchtige Lentges Saal eine lange nötige Restaurierung. Kürzlich sind dazu die Bauarbeiten gestartet. Kommentare (0) | mehr
    • Künstlergespräch mit Lisa M. Stybor
      mz/pm / 24.11. / 12:04 Uhr

      Für Sonntag, den 4. Dezember 2022, 17 Uhr, lädt die Hochschulbibliothek zu einem Künstlergespräch mit Lisa Maria Stybor ein, deren Ausstellung „Dialoge wider das Vergessen“ noch bis zum 16. Dezember 2022 im Foyer der Bibliothek zu sehen ist. Kommentare (0) | mehr
    • An der Trauerhalle in Gladau wurden im Zeitraum vom 07.10. - 16.11.2022 Sanierungsarbeiten an der Fassade sowie Malerarbeiten im Innenraum durchgeführt. Der Zuschlag für die Arbeiten konnte an eine regional ansässige Firma vergeben werden, der Kostenumfang belief sich auf ca. 24.000 EUR, das teilte die Genthiner Stadtverwaltung mit. 
    • Sarah Schulze wird Sachsen-Anhalts neue Gleichstellungbeauftragte. Das Kabinett hat heute einen entsprechenden Vorschlag des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Gleichstellung zur Kenntnis genommen. Kommentare (3) | mehr
    • Wer mit der Übergabeplanung zu lange wartet, wird später von der Fülle zu klärender Fragen überrascht. Ist eine Schenkung oder der Verkauf vorteilhafter? Macht ein Rechtsformwechsel Sinn? Worin liegt der Unterschied zwischen der Nachfolge bei einem Einzelunternehmen und bei einer GmbH? Die Handwerkskammer Magdeburg lädt für diese Fragen zu einem Expertensprechtag ein. Kommentare (0) | mehr
    • Nach fast neunmonatiger Bauzeit ist gestern der Neubau der Ihle-Brücke in Gütter sowie die sanierte angrenzende K 1210 feierlich freigegeben worden. Das teilte der Landkreis mit. Damit findet das derzeit größte Tiefbauprojekt des Landkreises seinen Abschluss. Die Gesamtkosten für den Brückenneubau und den grundhaften Ausbau der Kreisstraße belaufen sich insgesamt auf ca. 1.600.000 Euro. Kommentare (0) | mehr
    • Diese Aussage vom Fachbereich Finanzen der Genthiner Stadtverwaltung hat gestern Abend auf einer Zusammenkunft mit Vertretern der Ortschaftsräte für Wirbel gesorgt. Die Verwaltung hat einen 700-seitigen Haushaltsplan für das kommende Jahr aufgestellt. Um nach mehreren Jahren der Haushaltskonsolidierung endlich einen ausgeglichenen Haushalt für die Stadt vorweisen zu können, sieht die Verwaltung als einzigen Weg, die Hebesätze bei den Steuern zu erhöhen. Ein Großteil der Stadträte will das aber nicht. Kommentare (1) | mehr
    • Werden Sie ein Teil unseres Teams! Wir suchen Sie als IMMOBILLIENKAUFFRAU / -MANN (m/w/d) oder als BÜROKAUFFRAU /-MANN (m/w/d). Mehr Informationen und eine Möglichkeit sich online zu bewerben finden Sie hier [KLICK]
    • Heute erwartet euch jede Menge Sonnenschein! Ab Mittags wird es dann aber bewölkter. Maximal 6 Grad sind angesagt. Die Tiefsttemperaturen liegen in der Nacht bei 2 Grad.
    • Ein Ausflug ins Grüne. Unser Foto des Tages von Meetingpoint-Leserin Gabi. Bewerbt euch auch für das Foto des Tages und schickt es uns gerne zu! Per Mail im JL an [info@meetingpoint-jl.de] oder per WhatsApp [0152- 52 640 109] und in Magdeburg an [info@meetingpoint-magdeburg.de] bzw. WhatsApp [01577 - 363 2109].

      Brandenburg

      „Weihnachtsoratorium“ von J. S. Bach und Adventsfeier in Kloster Lehnin

      28.11. / 09:01 Uhr
      Die Lehniner Kantorei, die Singschule Kloster Lehnin und Gäste führen am kommenden Sonntag, 4. Dezember, 12 Uhr, die erste und sechste Kantate des Weihnachtsoratoriums von J. S. Bach in der festlich geschmückten Klosterkirche Lehnin auf. Im Anschluss gibt es ein warmes Mittagsessen vor der Kirche, bevor die Evangelische St. Marien-Klosterkirchen- gemeinde zur traditionellen Adventsfeier in den Festsaal des Klosters einlädt.

      Fahrten auf Linie E fallen aus

      28.11. / 08:11 Uhr
      Am heutigen Vormittag, 28. November, fallen auf der Linie E der Verkehrsbetriebe Brandenburg zehn Fahrplanfahrten aus. Hier geht es zum aktualisierten Fahrplan: [Linie E].

      Till Eulenspiegel schüttelt sein Bett in der Fouqué-Bibliothek auf

      28.11. / 08:01 Uhr
      Das schöne alte Bett in der Fouqué-Bibliothek, Altstädtischer Markt 8, steht nicht zum Spaß da. Hier war Till Eulenspiegel das erste Mal vor vielen hundert Jahren eingekehrt, als er den großmäuligen Schneidergesellen einen saftigen Streich spielte. Die Herberge gibt es längst nicht mehr, wohl aber das Bett. Das müsste echt mal wieder aufgeschüttelt werden, also geht Till Eulenspiegel am Samstag, 3. Dezember, 11 Uhr, zu Werke.

      Potsdam

      Begehrte EU-Forschungsförderung für drei Potsdamer Projekte

      28.11. / 08:53 Uhr
      Erfolg für Brandenburg: Drei von der EU geförderte ‘Starting Grants‘ in Höhe von insgesamt 4,5 Millionen Euro gehen in diesem Jahr nach Potsdam. Sie gehen an Dr. Martina Delbianco vom Max-Planck-Institut für Kolloid- und Grenzflächenforschung in Potsdam-Golm, Dr. Patricia Martínez-Garzón vom Helmholtz-Zentrum Potsdam – Deutsches GeoForschungsZentrum (GFZ) sowie Prof. Dr. Tim Dietrich von der Universität Potsdam.

      Diskussion: Das Ende des Kapitalismus

      28.11. / 08:09 Uhr
      Warum Wachstum und Klimaschutz nicht vereinbar sind – und wie wir in Zukunft leben werden, ist das Thema einer Veranstaltung mit Ulrike Herrmann, der Autorin des Buches "Das Ende des Kapitalismus". Zu einer Diskussion mit ihr wird zu Freitag, dem 2. Dezember 2022 um 18 Uhr in die Stadt- und Landesbibliothek eingeladen. Eintritt: 10/8 Euro. Anmeldung: [info@querkultur.de]

      1. VfL Potsdam verliert auswärts bei der HSG Nordhorn-Lingen

      28.11. / 07:27 Uhr
      Der 1. VfL Potsdam verliert am ersten Adventsonntag auswärts in Nordhorn vor über 2100 Zuschauern mit 28:25 (15:12). Die Potsdamer präsentierten sich wie erwartet als unangenehmer Gegner und ließen das Spiel bis zum Schluss offen. Am Ende konnte die erfahrene Mannschaft aus Nordhorn das umkämpfte Spiel vor allem durch eine starke Torhüterleistung für sich entscheiden.