Startseite  /  Events  /  Jobbörse  / 
Artikel einsenden  /  Impressum

Logo
Veranstaltungen

Selbsthilfegruppe "LEBENSKRISEN"

Beginn:
Donnerstag, 14. Oktober 2021 - 16:00 Uhr
Ort:
"Aufbruch" e.V. Friedenstr. 5a in 39307 Genthin
Eintritt:
Frei

Manchmal gibt es Situationen im Leben, in denen es nicht mehr weiter geht und man einfach nicht mehr klarkommt. Die Gedanken drehen sich im Kreis, man fühlt sich hilflos und steckt fest in einer Lebenskrise.

Die Auslöser für solche Krisen sind sehr verschieden: Beziehungsprobleme, Trennungen, Verluste von nahestehenden Menschen oder Freunden, Ärger am Arbeitsplatz, Ängste, Einsamkeit oder andere Erschwernisse. Es gibt Ereignisse im Leben, die einen Menschen mitunter aus der Bahn werfen und in eine Krise stürzen können.

In einer solchen Situation können die Hilfe und der Austausch mit anderen Menschen entlasten und den Blick wieder weiten. So besteht die Möglichkeit, neue Sichtweisen oder Ansätze zum Lösen von Problemen zu finden.

In der Selbsthilfegruppe gehen Betroffene gemeinsam auf die Suche nach neuen Perspektiven und Wegen für ihr Leben. Dabei versuchen sie Antworten auf folgende Fragen zu finden: Wie kann mein neuer Lebensweg aussehen? Welche Perspektive(n) habe ich?

Innerhalb der Gruppe stehen Gemeinschaft und Austausch, aber auch Spaß im Fokus. Und so ist die Stimmung entspannt und locker, es wird offen über alles gesprochen.

Das Selbsthilfeangebot richtet sich vorrangig an Menschen ab 45 Jahren.

Mittlerweile besteht die Gruppe aus vier Mitgliedern, die sich über weiteren Zuwachs freuen würden. Das nächste Treffen findet am Donnerstag, den 14. Oktober 2021, um 16 Uhr im „Aufbruch“ e.V. in der Friedenstraße 5a in Genthin statt.

Interessierte melden sich bitte bei der Selbsthilfekontaktstelle Jerichower Land. Ganz einfach per Telefon unter 0160 / 97 59 07 02.
Wir helfen Menschen zusammenzubringen, aber den ersten Schritt der Kontaktaufnahme können wir Ihnen nicht abnehmen. Also nur Mut!