Logo

Arbeitsunfall: Mann wird von rollenden LKW erfasst

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 29.03.2024 / 14:02 Uhr von mz/pm
Am späten Dienstag hat sich in Jerichow ein schwerer Arbeitsunfall ereignet. Nach Angaben der Polizei ist dabei ein 63-Jähriger schwer verletzt worden.

Der Verletzte wurde hierbei von einem rollenden LKW verletzt. Aufgrund der Schwere der Verletzungen, musste ein Rettungshubschrauber alarmiert werden, welcher auf der L54 kurz vor der Ortslage Jerichow landete. Die L54 war in Folge für 30 Minuten gesperrt. Der Verletzte wurde im Anschluss durch den Hubschrauber ins Krankenhaus verbracht und wird dort behandelt.

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 1.898 mal aufgerufen.

Werbung