Startseite  /  Events  /  Jobbörse  / 
Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Wieder hat es auf der A2 gekracht

Verkehr
  • Erstellt: 11.05.2022 / 14:24 Uhr von rp
Auf der A2 hat es abermals zwischen Burg-Ost und Theeßen am heutigen Vormittag gegen 10 Uhr gekracht. Zwei Personen wurden dabei verletzt und die Straße war mehrere Stunden auf der mittleren und rechten Spur blockiert. Wir haben alle Einzelheiten für euch. 

Update 14:30 Uhr:   Die Polizei hat erste Erkenntnisse zum Unfall ermittelt. So hat ein Fahrer eines Ford-Kleintransporters die linke Spur der Autobahn in Richtung Berlin befahren und entdeckte vermutlich das Stauende zwischen Burg-Ost und Theeßen zu spät. Denn der Fahrer des Kleinetransporters wich auf die rechte Fahrspur aus und erwischte daraufhin den leeren Autotransporter. Durch den Unfall wurde der Fahrer des Kleintransporters schwerverletzt und musste ins Olvenstedter Krankenhaus nach Magdeburg gebracht werden. Der Fahrer des Autotransporters wurde ebenfalls leichtverletzt und wurde ins Burger Krankenhaus gebracht. Die Straße wurde nach fast 4,5 stündigen Rettungs- und Bergungsmaßnahmen wieder freigegeben.
 
 
Habt ihr Staus oder Blitzer entdeckt, dann meldet sie ganz einfach unter [0152-52640109] oder per Mail an [info@meetingpoint-jl.de]. Der Verkehrsservice wird präsentiert vom Anwaltsbüro Bruno Heyne. Jetzt auch in Burg.

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 3.141 mal aufgerufen.

Werbung