Startseite  /  Events  /  Jobbörse  / 
Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Ministerpräsident Haseloff verabschiedet Olympiateilnehmer

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 26.01.2022 / 16:10 Uhr von mz/pm
Ministerpräsident Reiner Haseloff hat heute gemeinsam mit Innenministerin Tamara Zieschang virtuell das „Team Sachsen-Anhalt“ für die Olympischen Winterspiele in Peking verabschiedet.  Zum Team gehören die Bobanschieber Thorsten Margis und Alexander Schüller – beide Athleten starten für den SV Halle – sowie der Rennrodler Toni Eggert (BRC Ilsenburg).

Ferner wurden die in Halle trainierende Bobpilotin Kim Kalicki und der in Wernigerode geborene Skeleton-Athlet Christopher Grotheer verabschiedet. In seinem Grußwort sagte Haseloff: „Sie stehen in den kommenden Wochen im Mittelpunkt einer sportinteressierten und -begeisterten Öffentlichkeit nicht nur in Sachsen-Anhalt, sondern weit darüber hinaus. Und diese Aufmerksamkeit haben Sie sich zu Recht verdient. Sie haben sich einmal mehr durch Ihre Leistungen und Ihr Können ausgezeichnet. Eine Teilnahme an den Olympischen Spielen ist für jede Sportlerin und jeden Sportler ein großer Erfolg und ein Karrierehöhepunkt. Zur Olympiaqualifikation gratuliere ich Ihnen ganz herzlich und wünsche Ihnen eine erfolgreiche Teilnahme.“

Dieser Artikel wurde bereits 198 mal aufgerufen.

Werbung