Startseite  /  Events  /  Jobbörse  / 
Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Guidos SCM-Blog: Ein Handball-Leckerbissen in Dessau, leider ohne unseren Lieblingsverein

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 24.01.2022 / 21:19 Uhr von os
Handballer mit Herzblut und Leidenschaft. Das ist Guido Augustin als Torhüter und Fan. Er wohnt in Plaue bei Brandenburg, unterstützt den SC Magdeburg bei Heim- und Auswärtsspielen so oft es geht. Beim Güsener Handball Club e.V. (GHC) steht er gern noch als Torhüter bei Oldie-Turnieren zwischen den Pfosten. In dieser Saison begleitet er in Guidos SCM-Blog die Grün-Roten bei uns.

Hallo Sportsfreunde, bevor ich mich mit den wichtigen Dingen der Handballwelt beschäftige, möchte ich allen ein gesundes Neues Jahr wünschen, bleibt gesund, wie man heute so schön sagt und das die Erfolgswelle des SC Magdeburg noch lange anhält und die Erfolgsstory immer weitergeschrieben wird. Nun zu den wichtigen Dingen in der Handballwelt. Wer nun denkt, ich werde auf die Nationalmannschaft eingehen, weit gefehlt. Meine Handballtruppe, der Güsener HC 2, in der ich gelegentlich als zweiter Torwart aushelfe, zieht weiterhin in der 2.Nordliga einsam seine Kreise. 10:0 Punkte, am vergangenen Samstag die SG Seehausen 2 aus der Halle gefegt und am kommenden Samstag in Weferlingen geht der Erfolgsweg hoffentlich weiter. 

Also wer am 29.1. um 16 Uhr Langeweile hat und den Tabellenführer sehen will, nur zu. Ein paar Worte zur EM muss ich aber doch loswerden. Für mich ist diese Veranstaltung einfach nur eine Farce. Hier wird einfach mit der Gesundheit der Spieler achtlos umgegangen. Böse Zungen sagen ja, es wird der Europameister, wer zum Schluss noch ne spielfähige Mannschaft hat. Das ist zwar ein wenig überspitzt, trifft aber den Kern. Leidtragende sind im Endeffekt die Vereine, die eine Verantwortungsfunktion für ihre Spieler haben und sicherlich um den Spielbetrieb in der Bundesliga bangen. Bei dem engen Terminkalender dürfen nicht viele Spiele ausfallen. Was gab es sonst noch an wichtigen Dingen?

Am Sonntag fand in Dessau der 23.Peugeot-Cup in Dessau statt, immer ein sportlicher Leckerbissen für alle Handballfreunde. Lange Zeit wurde dieses Turnier auch vom SC Magdeburg bespielt und auch oft gewonnen. Leider macht sich unser Lieblingsverein seit einigen Jahren in der Region recht rar und lässt solche Events komplett aus. Sehr zum Ärger vieler Fans, aber sicherlich werden sie ihre Gründe haben. Personalmangel kann es nicht sein, andere Teams füllen auch mit Youngsters auf. 
 
Coronabedingt musste Hannover absagen, womit nun 3 Mannschaften um den Sieg kämpften. Dessau, Leipzig und Lemgo bescherten allen Zuschauern einen super Handballtag, jeder gegen jeden und Leipzig ging dann auch als verdienter Sieger hervor. Die Sachsen traten mit vielen U23 Spielern an und man sah, dass sich gute Nachwuchsarbeit immer auszahlt. Auf Dessauer Seite war es dann auch ein Wiedersehen mit einigen Ex-Magdeburger wobei man auch sagen muss, dass die Jungs wohl nicht den Sprung in die erste Sieben bzw. in den 16 Mann-Kader des SCM geschafft hätten. 

Aber egal, sie haben mit Dessau eine tolle Mannschaft und einen super Trainer gefunden. Wir Fans hoffen nun auf eine gesunde Rückkehr der EM-Fahrer, das der letzte Schritt zum Final Four gegen Minden gemacht wird und das die Rückrunde ebenso erfolgreich verläuft. Also dann bis zum 6.2. in der GETEC - vor hoffentlich vielen Zuschauer. 

Bis dahin, Guido

Bilder

Foto: Guido Augustin
Foto: Guido Augustin
Foto: Guido Augustin
Foto: Guido Augustin
Foto: Guido Augustin
Foto: Guido Augustin
Foto: Guido Augustin
Foto: Guido Augustin
Dieser Artikel wurde bereits 1.755 mal aufgerufen.

Werbung