Startseite  /  Events  /  Jobbörse  / 
Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Nach Unfallflucht bei Möckern: Polizei hat neue Hinweise und sucht Zeugen

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 12.01.2022 / 09:02 Uhr von mz/pm
Am 5. Januar gegen 7 Uhr ist ein Fahrradfahrer auf der B 246a in Lütznitz bei Möckern umgefahren worden. Der Fahrer beging Fahrerflucht. Die Polizei hatte dazu informiert und sucht nun weitere Zeugen, da es neue Hinweise auf das Unfallfahrzeug gibt:

Ein 38- jähriger Fahrradfahrer befuhr die B 246a von Möckern in Richtung Wallwitz, als er hinter der Ortslage Lütnitz von einem Fahrzeug überholt wurde. Beim Überholvorgang streifte das Fahrzeug den Radfahrer. Dieser kam zum Sturz und musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus verbracht werden. Der Unfallverursacher fuhr ohne anzuhalten weiter, bei dem Fahrzeug soll es sich um einen Renault LKW, vermutlich Kleintransporter handeln. Das Fahrzeug hat an der Unfallstelle seinen rechten Außenspiegel verloren. 

Weitere Hinweise auf den Unfallverursacher liegen bislang nicht vor. 

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Burg unter der Telefonnummer 03921/920-0 zu melden.

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 1.144 mal aufgerufen.

Werbung