Startseite  /  Events  /  Jobbörse  / 
Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Unfall mit 4 LKW auf der A2

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 16.09.2021 / 20:21 Uhr von mz/pm
Heute Morgen ereignete sich am Stauende auf der A2 in Richtung Hannover in Höhe Nordgermersleben (Börde) ein Unfall, bei dem 4 LKW beteiligt waren. Verletzt wurde niemand. Mehr dazu von dem zuständigen Autobahnpolizeisprecher:

Nach ersten Erkenntnissen befuhr ein 30-jähriger polnischer LKW-Fahrer den rechten Fahrstreifen der A2 in Richtung Hannover. Aus noch ungeklärter Ursache erkannte er das Stauende zu spät und konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Im letzten Moment konnte er sein Steuer herumreißen und fuhr seitlich auf einen im Stau wartenden LKW, besetzt mit einem 52-jährigen Rumänen, auf. Durch die Wucht des Aufpralles lösten sich Fahrzeugteile, die zwei weitere LKW trafen und leicht beschädigten. 

Trotz des starken Zusammenstoßes verletzte sich bei diesem Verkehrsunfall glücklicherweise niemand. Zwei LKW waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. 
Der Verkehr wird über den linken Fahrstreifen an der Unfallstelle vorbeigeleitet. 

Bilder

Foto: Polizei
Foto: Polizei
Dieser Artikel wurde bereits 1.014 mal aufgerufen.

Werbung