Startseite  /  Events  /  Jobbörse  / 
Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Vermeintliches Liebespaar trickst Genthiner Juvelier aus

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 17.09.2021 / 10:02 Uhr von mz/pm
Am vergangenen Mittwoch Nachmittag betraten ein Mann und eine Frau ein Schmuckgeschäft in Genthin, Marktplatz und baten um eine Trauringberatung.

Dazu nahm der Inhaber eine Musterlade aus der Vitrine und zeigte diese den potenziellen Käufern. Um weitere Informationen einzuholen, verließ der später Geschädigte kurzzeitig den Verkaufsbereich. Als er kurze Zeit später aus seinem Büro zukehrte und die Frau bezüglich ihrer Nachfragen informierte, begab sich der Mann zur unverschlossenen Vitrine und entnahm aus der Auslage einen goldenen Armreif und steckte diesen ein. 

Kurz darauf verließen beide Personen das Geschäft und entfernten sich in Richtung Markt. Erst jetzt bemerkte der Geschädigte das Fehlen des Armreifes. Daraufhin eilte er den Personen sofort hinterher und sprach sie bezüglich des Diebstahls an. Daraufhin gab der Mann den Armreif wieder zurück. Die Identität der beiden Personen ist bislang unbekannt. 

Wer kann Angaben zu den beiden unbekannten Personen machen? Konnten die Personen eventuell dabei beobachtet werden, dass diese im Bereich des Marktes einen PKW bestiegen oder Kontakt zu weiteren Personen hatten. Hinweise richten Sie bitte an das Polizeirevier Jerichower Land unter der Telefonnummer 03921/920-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 1.978 mal aufgerufen.

Werbung