Startseite  /  Events  /  Jobbörse  / 
Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Burg: Radfahren für den Klimschutz

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 16.09.2021 / 12:10 Uhr von mz/pm
Seit nunmehr einer Woche wird in Burg noch fleißiger als üblich geradelt. Im Rahmen des in diesem Jahr erstmalig stattfindenden Burger STADTRADELNS haben seit 06.09. über 80 von mehr als 100 angemeldeten Radelnden Kilometer mit dem Fahrrad zurückgelegt und über die Webseite oder die App eingetragen. Das sagte der Klimaschutzmanager der Stadt Burg. Dabei wurden insgesamt weit mehr als 4.000 Kilometer zurückgelegt, was eine CO2-Einsparung von mehr als einer Tonne zur Folge hat!

Der Klimaschutzmanager der Stadt Burg teilt weiterhin mit: Damit kann schon diese erste Woche als Erfolg für das Klima verbucht werden. Aber wir hoffen auf noch größere Beteiligung! Denn bis zum Ende des Teilnahmezeitraums am 26.09.2021 können sich Personen aller Altersstufen (unter 16 Jahren mit Zustimmung einer erziehungsberechtigten Person), die in Burg leben, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen noch für das STADTRADELN anmelden und Kilometer eintragen. Es ist auch möglich Kilometer für die erste, verpasste Woche nachzutragen. Daher ist es kein Problem erst später einzusteigen und mitzuradeln. 

Unter [www.stadtradeln.de/burg] ist die Anmeldung bis zum 26.09. möglich und wir freuen uns über jede*n Einzelne*n, der sich entschließt in Burg für mehr Radverkehr am STADTRADELN teilzunehmen. 

An dieser Stelle möchte sich die Stadt Burg ebenfalls schon jetzt bei allen schon angemeldeten Radelnden für ihr Engagement bedanken! 

Da Klimaschutz ist eine Gemeinschaftsaufgabe ist, wird beim STADTRADELN in Teams geradelt, um gemeinsam zu radeln, Spaß zu haben und sich gegenseitig zu pushen. Folgende 15 Teams waren in den letzten Tagen besonders fleißig und haben im Stadtgebiet die meisten Kilometer gesammelt. Im „offenen Team – Burg“ heißen wir hierbei all diejenigen willkommen, die keinem der anderen auf der Webseite gelisteten Teams beitreten wollen und freuen uns auf jede*n zusätzlichen Radler*in.

Bilder

Das Team der Burger Stadtverwaltung Mathias Bauner, Philipp Stark (Bürgermeister der Stadt Burg), Herr Wagener und Bernhard Ruth (v.l.n.r.)
Dieser Artikel wurde bereits 204 mal aufgerufen.

Werbung