Logo

Unbekannte sprengen Geldautomaten - Polizei sucht

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 15.05.2024 / 08:05 Uhr von ar/pm
Am vergangenen Dienstag gegen 02:00 Uhr betraten zwei bislang unbekannte Täter ein Geldinstitut auf dem Breiten Weg in Magdeburg und sprengten den dort befindlichen Geldausgabeautomaten. Anschließend flüchteten sie in unbekannte Richtung vom Tatort. Die Polizei Magdeburg sucht nun nach den Tätern.

Durch die gewaltsame Öffnung kam es zu Schäden an dem dortigen Geldausgabeautomaten, welcher komplett zerstört wurde. Wie viel Bargeld entwendet wurde und wie hoch der Sachschaden ist, ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion eingeleitet.

Die Tatverdächtigen werden wie folgt beschrieben:
- männlich
- maskiert
- hatten dunkle Bekleidung
- trugen Handschuhe
- führten eine große Leiter mit sich

Wer kann Angaben zur Tat oder den Tatverdächtigen machen?
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0391 / 546 - 1687 bei der Polizei zu melden.

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 542 mal aufgerufen.

Werbung