Logo

Sport: Saisonabschluss der Burg Towers

Sport
  • Erstellt: 13.05.2024 / 22:12 Uhr von mz/pm
Durch eine überzeugende Saisonleistung konnte sich die U16-Mannschaft der Burg Towers für das Finalturnier der besten Bezirksligamannschaften Sachsen-Anhalts in Bitterfeld qualifizieren. Am Sonntag standen somit die letzten Spiele der Saison 2023/2024 auf dem Programm.

Im Halbfinale gegen die gastgebenden BSW Sixers erwischten die Towers einen denkbar schlechten Start und lagen zum Ende des ersten Viertels mit 26 Punkten zurück. Von dem Schock konnten sich die Spieler nicht mehr so richtig erholen und zeigten nur im letzten Viertel ihr eigentliches Können. Am Ende verloren die Towers mit 43:84.

Im Spiel um Platz 3 gegen die zweite Mannschaft des USC Magdeburg wollten die Jungs es besser machen und kamen recht gut in die Partie. Nach dem ersten Viertel lagen die Magdeburger nur mit 4 Punkten vorne. Durch Unkonzentriertheiten beim Spielaufbau und etliche technische Fehler konnte der Vorsprung leider nicht verringert werden und am Ende stand es 92:63 für den USC.

Trotz der Niederlagen war es für die Spieler um Coach Robert Uther eine erfolgreiche Saison. Von den 13 Mannschaften aus der Bezirksliga Sachsen-Anhalts belegten die Burg Towers in ihrer zweiten Saison einen sehr guten 4.Platz, auf den die Spieler richtig stolz sein können.

Bilder

Foto: Frank Hodura
Foto: Frank Hodura
Foto: Frank Hodura
Foto: Frank Hodura
Foto: Frank Hodura
Foto: Frank Hodura
Dieser Artikel wurde bereits 165 mal aufgerufen.

Werbung