Logo

Wählergemeinschaft für Burg - Unabhängig und engagiert für eine lebenswerte Stadt

PR-Premium
  • Erstellt: 15.05.2024 / 09:00 Uhr von Anzeige
Die Wählergemeinschaft für Burg hat sich zu folgenden demokratischen Grundsätzen verpflichtet:


Überparteilichkeit und Unabhängigkeit, Gleichheit und Inklusion, soziale Gerechtigkeit, gute Bildung für alle, Förderung von Jugendarbeit, Sport und Kultur für eine lebenswerte Stadt für alle Altersgruppen. Wir wollen uns dafür einsetzen, dass

– das Ehrenamt mehr Wertschätzung und Unterstützung erhält
– die Innenstadt und der Rolandplatz attraktiver gestaltet werden
– Räume und Angebote für die Jugend geschaffen werden
– es endlich wieder ein Freibad in der Stadt gibt
– die Öffnungszeiten und Ausstattungen der Kindereinrichtungen an die Bedürfnisse angepasst werden
– die Stadt mit ihren Ortsteilen eine bürgerfreundliche, barrierefreie Verwaltung vorhält
– sich der Personennahverkehr im ländlichen Raum und im Stadtgebiet bedürfnisorientiert entwickelt
– kulturelle Angebote für alle Altersgruppen stattfinden und entsprechend gefördert werden
– sich Menschen mehr in Entscheidungen für die Stadt einbringen können
– in den Wohngebieten und Ortschaften mehr Sitzgelegenheiten zum Verweilen aufgestellt werden

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 183 mal aufgerufen.