Logo

Gerwisch: Kennzeichenmissbrauch

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 27.02.2024 / 07:02 Uhr von mz/pm
Durch einen Hinweisgeber wurde der Polizei am vergangenen Sonntag Abend mitgeteilt, dass ein 36-jähriger Mann einen PKW Audi mit nicht für das Fahrzeug zugelassene Kennzeichen am Domblick in Gerwisch nutzt.

Die eingesetzten Beamten ermittelten vor Ort, dass die amtlichen Kennzeichen zur Fahndung ausgeschrieben sind. Als Beweismittel wurden die amtlichen Kennzeichentafeln sichergestellt. Weitere Ermittlungen vor Ort ergaben, dass der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist und für das Fahrzeug kein Versicherungsschutz besteht. Von den Polizeibeamten wurden Spuren gesichert, mehrere Strafanzeigen aufgenommen und die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 1.417 mal aufgerufen.

Werbung