Logo

Ortstermin in Möser - Rallye-Pilot Michael Kahlfuss: "Unser Kugelporsche ist schon in Mombasa"

Sport
  • Erstellt: 15.11.2023 / 07:03 Uhr von os
Gestern früh hatten wir Michael Kahlfuss bei einer Tasse Kaffee zu Hause in Möser am Telefon. Der Rallye-Pilot ist schon voller Vorfreude. "Zum Glück ist unser Kugelporsche bereits in Mombasa (Kenia, d.R.) mit dem Schiff angekommen.

Seit 7. November steht der Trabi in einem Container auf dem von der Rallye angemieteten Freigelände. Dort sind die Autos der 65 internationalen Teams, davon 40 aus Übersee, untergebracht. Wir als Team fliegen am 5.Dezember 2023 von Berlin aus nach Mombasa."

Jedenfalls wird am 8.12.2023 das erste Mal ein Trabant P60 in Mombasa über die Startrampe rollen. "Drückt uns allen die Daumen!, sagt "Micha" Kahlfuss.

Mit zwei Servicewagen, 4 Mechanikern (dabei Brockenwirt Daniel Steinhoff), einigen Betreuern, Fernseh- und Media Leuten geht es dann über 10 Tage und knapp 4.000km durch Ostafrika beii der Eastafricansafari Rally 2023. Michael Kahlfuss: "Als wir am 31.3.1994 das erste Mal zum Weltmeisterschaftslauf nach Ostafrika fuhren, wussten wir noch nicht was uns erwartet. Mittlerweile haben wir gelernt, dass es ohne Frage eine der härtesten Rallyes der Welt ist. Wer das einmal erlebt hat kommt immer wieder."

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 7.083 mal aufgerufen.

Werbung