Logo

Warum ein Ei, einen Feuerwehreinsatz ausgelöst hat

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 25.05.2023 / 23:03 Uhr von mz
(EI) nsatz 88 / 2023 für die FFW Burg! Mehr dazu von Pressesprecher Marc Sommer: Um 12.11 Uhr ertönten heute Mittag bereits erneut unsere Melder. Auslaufende Betriebsstoffe aus einem Fahrzeug waren der Grund für den Einsatz. 

Mit dem Kommandowagen und dem Tanklösch-Fahrzeug rückten wir zum gemeldeten Einsatzort aus und banden dort die Betriebsstoffe. Nach gut 30 Minuten konnte der Einsatz erfolgreich beendet werden.

Bereits gestern Abend wurden wir von der Leitstelle zu einem ausgelösten Heimrauchmelder alarmiert. In einem Wohnblock nahmen Nachbarn den Warnton und ungewöhnlichen Geruch wahr. Sie kümmerten sich sofort um das Absetzen des Notrufes und um den Mieter in der betreffenden Wohnung. Als wir am Einsatzort eintrafen, war die Wohnung bereits geöffnet, das angebrannte Essen auf dem Balkon, die Wohnung über die Fenster gelüftet und der Mieter in Sicherheit.

Wir forderten für den Mieter einen Rettungswagen an die Einsatzstelle nach und kontrollierten nochmals die Wohnung. Im Anschluss begaben wir uns zurück in unser Gerätehaus.

Bilder

Foto: Feuerwehr Stadt Burg
Foto: Feuerwehr Stadt Burg
Foto: Feuerwehr Stadt Burg
Foto: Feuerwehr Stadt Burg
Foto: Feuerwehr Stadt Burg
Foto: Feuerwehr Stadt Burg
Foto: Feuerwehr Stadt Burg
Dieser Artikel wurde bereits 1.139 mal aufgerufen.

Werbung