Logo

Militärtransporte unterwegs

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 17.03.2023 / 13:02 Uhr von mz/pm
Ab heute bis zum 21.März kommt es in dem Bereich Mahlwinkel - Wolmirstedt - Burg sowie Richtung Hannover auf der Autobahn 2  zu erhöhtem Verkehrsaufkommen militärischer Fahrzeuge. Das teilte eine Sprecherin des Landeskommandos mit.

Grund dafür ist das Übungsende von Truppenteilen der Streitkräftebasis in Sachsen-Anhalt. Hauptsächlich handelt es sich bei den Fahrzeugen um PKW und mit Containern beladene LKW, die zur Darstellung des Übungsszenarios dienten. Zu den beteiligten Truppenteilen gehörten unter anderem das Logistikregiment 1, das Logistikbataillon 171 "Sachsen-Anhalt" und die 8. Kompanie des Feldjägerregiments 1 aus Burg.

Bilder

Symbolfoto, Quelle: pixabay.com
Dieser Artikel wurde bereits 1.154 mal aufgerufen.

Werbung