Startseite  /  Events  /  Jobbörse  / 
Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Zukunftstag für die Pflege von Morgen: Helios Klinik JL nimmt am Boys- und Girls‘ Day teil

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 15.03.2023 / 17:30 Uhr von mz/pm
Am 27. April ist wieder Zukunftstag in Sachsen-Anhalt. An diesem Tag sollen Mädchen und Jungen in verschiedene Berufe schnuppern, die nicht ganz typisch männlich oder weiblich sind. Deswegen zeigen Pflegekräfte der Helios Klinik Jerichower Land in spannenden Aktionen, dass es auch männliche Krankenschwestern und weibliche Doktoren gibt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Ob Pflegefachkraft, Arzt, Ergotherapeut oder Radiologe - die Berufsfelder in einer Klinik sind ganz unterschiedlich. Um Schülerinnen und Schülern die verschiedenen Aufgaben der Klinikmitarbeiter näher zu bringen, nimmt die Helios Klinik Jerichower Land auch in diesem Jahr wieder am deutschlandweiten Girls' Day und Boys' Day teil. Der Zukunftstag ist ein Teil der Berufsorientierungsprogramme an weiterführenden Schulen und soll dazu beitragen, den Schülern verschiedenste Berufe näher zu bringen.

„Wir präsentieren am Zukunftstag die Ausbildung als Pflegefachfrau/-mann sowie die verschiedenen Arbeitsbereiche in der Klinik“, erklärt Annett Hollert, Pflegedirektorin der Helios Jerichower Land. Bei Rundgängen durch die Klinik lernen die Kinder und Jugendlichen spannende Fachbereiche kennen und dürfen auch mal hinter die Kulissen schauen.

Interessierte Schülerinnen und Schüler sind am 27. April 2023 in der Zeit von 9 bis 13 Uhr, herzlich eingeladen, an den Erkundungstouren rund um die typischen Berufsfelder im Krankenhaus teilzunehmen. Treffpunkt am 27. April ist die Rezeption der Helios Klinik Jerichower Land. Alle Schülerinnen und Schüler erhalten nach dem Zukunftstag ein persönliches Zertifikat.

Die Anmeldung erfolgt per Mail unter katja.boese@helios-gesundheit.de.

Bilder

Beim Zukunftstag unterstützt die Helios Klinik Jerichower Land Jungen und Mädchen bei der Berufswahl. Foto: Helios Kliniken
Dieser Artikel wurde bereits 394 mal aufgerufen.

Werbung