Startseite  /  Events  /  Jobbörse  / 
Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

12-Jähriger von der Polizei gestoppt

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 23.01.2023 / 17:20 Uhr von mz/pm
In Loburg entdeckten Polizisten am vergangenen Samstag einen E-Scooter, an dem kein Versicherungskennzeichen angebracht war. Bei der Kontrolle wurde dann festgestellt, dass für diesen Roller tatsächlich kein nötiger Haftpflichtversicherungsschutz bestand.

Der Nutzer war ein 12-jähriger Junge, der durch die Beamten dann nachhause verbracht und an seine Eltern übergeben wurde. Ein entsprechendes Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz wurde gegen den 44-jährigen Vater des 12-Jährigen eingeleitet, da dieser als Halter des betreffenden Scooter verantwortlich war.

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 692 mal aufgerufen.

Werbung