Startseite  /  Events  /  Jobbörse  / 
Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz in Genthin steht

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 27.11.2022 / 17:02 Uhr von mz
Am vergangenen Mittwoch wurde der Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz aufgestellt. In diesem Jahr hat die Familie Püst aus der Feldstraße in Genthin den Baum gespendet. Das teilte die Stadtverwaltung mit.

Der Transport und die Aufstellung erfolgte wie in den vergangenen Jahren unentgeltlich durch die Firma Omexom aus Genthin. Inzwischen hat der Bauhof die neue LED-Beleuchtung auf dem Weihnachtsbaum angebracht.

Die Stadtverwaltung bedankt sich herzlich bei der Familie Püst und der Firma Omexom für die Unterstützung. Sollten Sie auch einen schönen Tannenbaum Ihr Eigen nennen, dieser aber zu groß geworden ist, dann sprechen Sie uns an (03933 – 876 0), vielleicht wird es der nächste Weihnachtsbaum der Stadt Genthin.

Bilder

Quelle: Stadt Genthin
Quelle: Stadt Genthin
Dieser Artikel wurde bereits 1.406 mal aufgerufen.

Werbung

Kommentare

  •  
    Peter neumeier schrieb um 07:31 Uhr am 28.11.2022:
    Tolle Sache Ansich. Nur schade das der Bauhof(die Mitarbeiter) denken Ihnen stehen Sonder rechte im Straßenverkehr zu.
    •  
      Prinz Puma aka. ApoRed tjahahaha moin schrieb um 19:33 Uhr am 27.11.2022:
      Ich finde es klasse, dass Gen irgendwas nun ein Statement setzt!
      Man hört immer wieder, dass Gen irgendwas tot ist, abgerissen werden soll und was weiß ich.
      Dass die Stadt nun symbolisch sagt, dass das wahr ist, zeugt von Stärke und Mut.
      "Der Baum wurde gefällt und wird in wenigen Wochen auch hier weg sein - ähnlich wie unsere Stadt!"
      Spitze! Großes Lob.