Startseite  /  Events  /  Jobbörse  / 
Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Mädchentraum zerplatzt: Simsons vom Schulhof gestohlen

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 22.09.2022 / 14:38 Uhr von mz
Mitten vom Schulhof der Sekundarschule Diesterweg in Burg haben Unbekannte zwei Simsons gestohlen. Die beiden grünen Mopeds waren die Lieblinge der beiden 15-jährigen Schülerinnen, die zur Zeit die 10. Klasse besuchen. 

Die Reeserin und Burgerin stellten gestern Morgen ihre Simsons gegen 8 Uhr auf dem Schulhof ab. Zur Pause gegen 12.30 Uhr waren die beiden Mopeds dann verschwunden.

Bislang fehlt von den Gefährten jeder Spur, sagte uns Polizeisprecher Jens Sturm. Er teilte uns auch mit, dass sich die Diebstähle von Krads, also Motorrädern und Mopeds in den vergangenen Monaten deutlich gehäuft haben. Vor allem auch im Raum Genthin. Es seien einfach Kultobjekte, es ließe sich leicht dran rum schrauben. Außerdem seien Simsons aktuell auf dem Markt sehr begehrt. Für ein solches Moped würden zur Zeit zwischen 3.000 und 4.000 Euro verlangt.

Wer Hinweise zum Verschwinden der beiden Simsons in Burg geben kann, sollte sich direkt an die Polizei wenden. 03921- 920 0

Bilder

Die beiden gestohlenen Simsons S51.
Dieser Artikel wurde bereits 1.122 mal aufgerufen.

Werbung