Startseite  /  Events  /  Jobbörse  / 
Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Strohquaderballen bei Klietznick in Flammen

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 22.09.2022 / 12:36 Uhr von mz/pm
Bei Klietznick haben gestern etliche Strohballen gebrannt! Patrick Hegewald von der Feuerwehr Jerichow schildert den Einsatz:

Um 20:22 Uhr wurden die Feuerwehren Klietznick, Jerichow, Redekin und Scharteucke zu einem Strohbrand in der Brack bei Klietznick alarmiert. Vor Ort brannten ca. 100 Strohquaderballen, die zu einer Miete gestapelt waren, in voller Ausdehnung. Da von dem Feuer keine weitere Gefahr ausging, entschied man sich die Miete kontrolliert abbrennen zu lassen. Dazu organisierte man einen kleinen "Schichtdienst" um die Kameraden regelmäßig auszutauschen. Heute früh gegen 8 Uhr wurde die Einsatzstelle dem Eigentümer übergeben. Da eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden kann wurde die Polizei hinzugezogen. Im Ersteinsatz waren 37 Kameraden mit 9 Fahrzeugen. Diese Zahl wurde in der Nacht deutlich reduziert.

Bilder

Foto: Patrick Hegewald
Foto: Patrick Hegewald
Foto: Patrick Hegewald
Foto: Patrick Hegewald
Dieser Artikel wurde bereits 1.180 mal aufgerufen.

Werbung