Startseite  /  Events  /  Jobbörse  / 
Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Möser: Polizei sucht Autodieb per Blitzerfoto

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 03.08.2022 / 07:00 Uhr von mz/pm
In den frühen Morgenstunden des 31. Januar 2022, einem Montag, entwendeten drei bislang unbekannte Täter vom Grundstück eines Einfamilienhauses im Comeniusweg in Möser einen PKW Mercedes CLS 450 4MATIC in der Farbe Weiß. Und nun sucht die Polizei per Blitzerfoto nach dem mutmaßlichen Täter. Das teilte die Polizei gestern mit.

Die Täter entfernten sich in der Folge in unbekannte Richtung vom Tatort. Von der Polizei im Jerichower Land unmittelbar nach der Tat eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen negativ und führten nicht zur Ergreifung der Täter. Ca. eine Stunde nach der Tat, gegen 05:30 Uhr wurde das Fahrzeug von einer stationären Geschwindigkeitsüberwachungsanlage in der Potsdamer Chaussee in Siethen (Land Brandenburg) bei der Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit innerhalb geschlossener Ortschaften erfasst. 

Einer der unbekannten Täter, der das Fahrzeug zu dieser Zeit geführt hat, wurde dabei fotografiert. Die Täter verursachten sodann in der Folge mit dem entwendeten Fahrzeug im Berliner Weg in Siethen einen Verkehrsunfall bei dem das Fahrzeug beschädigt wurde und konnten unerkannt flüchten. 

Wer kennt die auf dem Foto der stationären Geschwindigkeitsüberwachungsanlage in Siethen abgebildete Person? Wer kann Abgaben zu deren Identität machen? Wer kann Angaben zum Aufenthalt dieser Person machen? Wo liegen Erkenntnisse zu der abgebildeten Person vor? 

Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Jerichower Land unter der Telefonnummer 03921/920-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Bilder

Foto: Polizei
Foto: Polizei
Foto: Polizei
Dieser Artikel wurde bereits 1.193 mal aufgerufen.

Werbung