Startseite  /  Events  /  Jobbörse  / 
Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Fleischpreis-Senkungen sind "Ohrfeige an Tierhalter"

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 06.07.2022 / 12:10 Uhr von mz/pm
Der Discounter Aldi hat seine Fleischprodukte verbilligt und begründete dies mit niedrigen Einkaufspreisen. Edeka will nachziehen. Catharina Rubel, Campaignerin von Aktion Agrar, kommentiert:

„Sowohl Verbraucher als auch Landwirte haben aktuell mit steigenden Preisen zu kämpfen. Die angekündigten Preissenkungen für Fleisch entlasten zwar die Verbraucher, sind jedoch eine Ohrfeige an Tierhalter - und eine Katastrophe fürs Klima. Statt einer Billigfleisch-Flut in den Regalen brauchen wir eine Reduktion der Nutztierzahlen. Um Bäuerinnen und Bauern aus der Krise zu helfen, braucht es jetzt kostendeckenden Erzeugerpreisen.“

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 723 mal aufgerufen.

Werbung