Startseite  /  Events  /  Jobbörse  / 
Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Kulturbeziehungen: Delegation aus Frankreich zu Gast in Sachsen-Anhalt

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 22.06.2022 / 13:20 Uhr von mz/pm
Seit gestern bis 24. Juni 2022 besucht eine französische Delegation aus der Region Centre-Val de Loire unter Leitung von Delphine Benassy, Delegierte Vizepräsidenten für Kultur und internationale Zusammenarbeit der Région Centre-Val der Loire, das Land Sachsen-Anhalt.

Staatsminister und Minister für Kultur Rainer Robra, der die Delegation heute in Halle empfangen wird, wünschte den Gästen interessante Tage und viele gute Begegnungen in Sachsen-Anhalt. Er erklärte weiter: „Mit diesem Besuch wird eine inzwischen traditionsreiche und sehr partnerschaftliche Zusammenarbeit weiterentwickelt, die uns mit der französischen Region Centre/Val de Loire verbindet. Das ist gut, denn mit dieser Zusammenarbeit wächst und festigt sich auch der europäische Gedanke. Ich glaube, ich muss in diesen Tagen nicht betonen, wie bedeutsam das Einvernehmen der europäischen Völker ist.“ 

Im Mittelpunkt der Visite der französischen Delegation wird der weitere Ausbau der kulturellen Beziehungen zwischen den beiden Ländern mit dem Schwerpunkt der bildenden Künste stehen. Während ihrer Reise besuchen die Gäste aus Frankreich u.a. das Kunstmuseum Moritzburg, Ateliers und Galerien, das Kunstmuseum Unser Lieben Frauen Magdeburg, die Kunststiftung des Landes sowie die Novalis-Gedenkstätte in Oberwiederstedt.

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 92 mal aufgerufen.

Werbung