Startseite  /  Events  /  Jobbörse  / 
Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Auto auf der A2 bei Theeßen in Flammen

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 12.05.2022 / 22:34 Uhr von mz/pm
Ein 47-jähriger ukrainischer Fahrzeugführer befuhr gestern gegen 22.30 Uhr mit seinem Auto die A2 in Fahrtrichtung Berlin. In Höhe der Anschlußstelle Theeßen bemerkte er Brandgeruch im Fahrzeug, teilte die Polizei heute mit.

Daraufhin steuerte er sein Pkw auf den Verzögerungsstreifen der Anschlussstelle Theeßen. Als er nachschauen wollte, sah er Flammen aus dem Motorraum. Die angeforderte Feuerwehr konnte das nun in Brand stehende Fahrzeug löschen. Durch ein Ortsansässiges Bergungsunternehmen wurde der Mercedes geborgen. Aufgrund der Löscharbeiten kam es zu einer starken Fahrbahnverschmutzung, welche im Anschluss gereinigt werden musste 

Für die Zeit der Löscharbeiten, Bergung und Reinigung musste die Richtungsfahrbahn Berlin für ca. 2,5 Stunden gesperrt werden. Es kam zu Verkehrsbeeinträchtigungen. 
 

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 528 mal aufgerufen.

Werbung