Startseite  /  Events  /  Jobbörse  / 
Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Motocross-Fahrer-Nachwuchs trifft sich zu spektakulären Touren in Ferchland

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 12.05.2022 / 15:00 Uhr von ts
Staub wirbelt auf, es knattert und vielfach sind die Geländemaschinen mehr in der Luft als auf dem Boden. Sie geben alles, die jüngsten Motocross-Fahrer Deutschlands. Die Nachwuchsfahrer aus ganz Deutschland, der Schweiz, Österreich und Holland zeigten auf Motocross Strecke Ferchland nach zwei Jahren bei den Deutschen Meisterschaften in sechs Klassen ihr Können.

Die rund 240 Teilnehmer trafen hier auf optimale Bedingungen, Sonne, kurvenreiche Strecke mit hohem fahrerischen Anspruchswert und ein begeistertes Publikum. Im Fahrerlager reihten sich die Wohnmobile, manche mit Ausstattungen, die es gut und gerne mit einer solide ausgerüsteten Kfz-Werkstatt aufnehmen könnten. 

Das ist sogar eine Notwendigkeit, denn zwischen den Starts muss immer wieder geprüft, nachgestellt und eventuell repariert werden. Insgesamt war durch den Veranstalter und Gastgeber MC Genthin wirklich jeder Meter Strecke, als auch angrenzendes Gelände ausgeplant und zugewiesen. Auch der Zuschauerbereich ließ keine Wünsche offen. Wer wollte, konnte sich mit Schutzausrüstung, Helmen, Werkzeugen oder Reifen und selbst mit Geländemaschinen eindecken, der „Saloon“ aus Neuderben bot Leckeres aus Gulaschkanone und vom Grill an und Abiturienten aus Burg warteten mit einem riesigen Kuchenangebot auf. 

Für einige der jungen Fahrer war nicht das Nebenbei, sondern die Strecke die Herausforderung an sich. Wer durch das Fahrerlager ging, konnte es dem Nachwuchs im Fahrerlager nach dem ersten Durchgang ansehen. Die Strapazen der Strecke waren ihnen förmlich auf den Leib geschrieben, Väter und Mütter kümmerten sich um die Blessuren, stellten Liegen auf, manch einer brauchte auch kühlende Waschlappen. 

Auch Mailo genoss die Fürsorge seiner Eltern nach dem ersten Rennen, der in der Nähe des Bodensees wohnende Motorsportler musste sich ebenfalls mit der herausfordernden Cross-Strecke auseinandersetzen, die ihn bis an die Grenzen der körperlichen Leistungsfähigkeit brachten. Nicht des so trotz haben die jungen Leute Spaß Motocross, gilt er doch als der preiswerte Einstig in den Motorsport.

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 468 mal aufgerufen.

Werbung